Formel 1

Inhalt

Grand Prix von China

Mercedes feiert nie gefährdeten Doppelsieg

Mercedes hat dem Großen Preis von China seinen Stempel aufgedrückt: Lewis Hamilton siegt souverän vor Valtteri Bottas. Ferrari-Stallorder wird zum Thema.

Lewis Hamilton hat den Großen Preis von China souverän für sich entschieden. Der Weltmeister feierte in Schanghai einen ungefährdeten Sieg vor Teamkollege Valtteri Bottas und sorgte so für den dritten Saisonsieg von Mercedes im dritten Saisonrennen. Sebastian Vettel musste sich mit Rang drei begnügen.

Ferrari vergriff sich bei Teamkollege Charles Leclerc komplett: Erst verärgerte man ihn mit einer Stallorder zugunsten Vettels, dann verlor er durch seine Strategie auch noch Rang vier an Max Verstappen (Red Bull).

Am Start kam Hamilton bereits an Pole-Mann Bottas vorbei und zog in der Folge an der Spitze seine Kreise. Dahinter überholte auch Leclerc seinen Teamkollegen Vettel, doch auf Anweisung seiner Crew musste der Monegasse den viermaligen Weltmeister nach zehn Runden wieder passieren lassen, um Jagd auf die Mercedes machen zu können.

Dieser rechtfertigte den Tausch aber nicht: Mehrfach verbremste sich Vettel und konnte sich nicht absetzen. Von hinten drohte aber bereits Gefahr durch Max Verstappen, der zuerst auf frische Reifen gesetzt hatte. Vettel musste den Undercut covern und konnte nur knapp vor dem Niederländer bleiben, der anschließend einen Angriff probierte - erfolglos.

Leclerc fiel seinerseits nach seinem Stopp deutlich hinter Verstappen zurück, wurde von Ferrari aber auf eine alternative Strategie geschickt. Der Monegasse sollte deutlich länger fahren, um auf frischen Reifen am Ende noch einmal angreifen zu können. Das packte der Ferrari-Pilot jedoch nicht mehr, sodass ihm nur Rang fünf blieb.

Drucken
Ferraris Teamorder fraglich Ferraris Teamorder fraglich Bald zwei China-Rennen? Bald zwei China-Rennen?

Ähnliche Themen:

10.04.2017
GP von China

Ferrari-Präsident Sergio Marchionne ist mit Kimi Räikkönen nicht zufrieden und fordert ein Gespräch über dessen sportliche Leistung.

30.03.2017
GP von Australien

Nach Alonso beklagt sich nun auch Stoffel Vandoorne über McLaren-Honda: Wie chancenlos er in Melbourne war und warum kein Land in Sicht ist.

09.10.2015
GP von Russland

Motorline.cc präsentiert die besten und schönsten Bilder vom gesamten Rennwochenende des Formel 1 Grand Prix in Russland.

Grand Prix von China

+ Vorberichte

+ Freitag

+ Samstag

Sonntag

+ Nachberichte

Süvchen Ford Ka+ 1.2 Active - im Motorline-Test

Mit der Modellpflege gibt es nun auch den Ford Ka+ als höher gelegten Active. Trendiges Design wird mit pragmatischen 85 PS gemixt. Im Test.

Ewiger Mythos 6. Auflage Mythos Sportwagen in Zell/See

in Zell am See findet am Freitag, den 7. Juni und Samstag, den 8. Juni 2019 die sechste Auflage von Mythos Sportwagen mit 80 Luxusgefährten statt.

Grünes Licht Bestellbar: Harley-Davidson LiveWire

Harley-Davidson läutet die Reservierungsphase für sein E-Bike LiveWire ein. Das 74-PS-Gerät mit dem fetten Drehmoment ist ab sofort bestellbar.

WRC: Argentinien-Rallye Ogier in Argentinien noch ohne Sieg

Noch nie hat Sébastien Ogier die Argentinien-Rallye gewonnen. 2011 rutschte ihm der sichergeglaubte Sieg nur knapp durch die Finger.