Formel 1

Inhalt

Die Formel 1-WM in Zahlen


GP von Bahrain - Ergebnis
       
Pos  Fahrer         Team               Zeit/Rückstand
 1.  Vettel         RBR-Renault            57 Runden
 2.  Räikkönen      Lotus-Renault              +  9.1
 3.  Grosjean       Lotus-Renault             +  19.5
 4.  Di Resta       Force India-Mercedes      +  21.7
 5.  Hamilton       Mercedes                  +  35.2
 6.  Perez          McLaren-Mercedes          +  35.9
 7.  Webber         Red Bull-Renault          +  37.2
 8.  Alonso         Ferrari                   +  37.5
 9.  Rosberg        Mercedes                  +  41.1
10.  Button         McLaren-Mercedes          +  46.6
11.  Maldonado      Williams-Renault        +  1:06.4
12.  Hülkenberg     Sauber-Ferrari          +  1:12.9
13.  Sutil          Force India-Mercedes    +  1:16.7
14.  Bottas         Williams-Renault        +  1:21.5
15.  Massa          Ferrari                 +  1:26.3
16.  Ricciardo      Toro Rosso-Ferrari      + 1 Runde
17.  Pic            Caterham-Renault        + 1 Runde
18.  Gutierrez      Sauber-Ferrari          + 1 Runde
19.  Bianchi        Marussia-Cosworth       + 1 Runde
20.  Chilton        Marussia-Cosworth       + 1 Runde
21.  van der Garde  Caterham-Renault       + 2 Runden

Ausfälle

Fahrer         Team                       Runde
Vergne        Toro Rosso-Ferrari           16

WM-Stand Fahrer
 1.  Vettel         77        
 2.  Räikkönen      67        
 3.  Hamilton       50        
 4.  Alonso         47        
 5.  Webber         32        
 6.  Massa          30        
 7.  Grosjean       26        
 8.  Di Resta       20        
 9.  Rosberg        14       
10.  Button         13       
11.  Perez          10       
12.  Ricciardo       6       
13.  Sutil           6       
14.  Hülkenberg      5       
15.  Vergne          1          

WM-Stand Teams

1.  RBR-Renault               109
2.  Lotus-Renault              93
3.  Ferrari                    77
4.  Mercedes                   64
5.  Force India-Mercedes       26
6.  McLaren-Mercedes           23
7.  Toro Rosso-Ferrari          7
8.  Sauber-Ferrari              5
Drucken
Rennen - Bericht Rennen - Bericht Das GP Live-Protokoll Das GP Live-Protokoll

Ähnliche Themen:

17.04.2017
GP von Bahrain

Fernando Alonso demütigte am Funk Motoren-Partner Honda erneut vor der Öffentlichkeit, dabei war das Wochenende ohnehin ein einziges Debakel.

17.04.2017
GP von Bahrain

Dass Kimi Räikkönen heute "nur" als Vierter ins Ziel kam, schreibt der Finne einer schlechten ersten Runde zu, die ihn zu einer Aufholjagd zwang.

16. April 2017

Grand Prix von Bahrain 2013

+ Nachberichte

Sonntag

+ Samstag

+ Freitag

Vorberichte

Neuer Jahrgang Fiat Ducato: Facelift für 2020

Mit einer neuen Neungang-Automatik plus modernen Infotainment- und Assistenzsystemen startet der Fiat Ducato ins Modelljahr 2020.

Unrealisierte Legenden Ausstellung: legendäre Concept-Cars

Das französische nationale Automobilmuseum zeigt rund 30 ehemalige Konzept-Fahrzeuge. Darunter den Alfa Romeo Scarabeo aus dem Jahr 1966.

Re-beasted EICMA: 2020er-Neuheiten von KTM

KTM zeigt auf der EICMA Neuheiten wie die KTM 1290 Super Duke R, die KTM 890 Duke R und die KTM 390 Adventure sowie weitere 2020er-Modelle.

Rallye: News Rosenberger gewinnt Safari-Rallye 2019

21 Jahre nach seinem ersten Start gewinn Kris Rosenberger die Safari-Rallye. Mit einem Porsche 911 besiegt er Rallye-Weltmeister Stig Blomqvist.