Autowelt

Inhalt

Spurwechsel-Assistent

Der Spurwechselassistent - auch Totwinkel-Assistent genannt - ist ein Assistenzsystem zur Warnung des Fahrers vor schnelleren Fahrzeugen in der rechten oder linken Nachbarspur. Ziel ist es, drohenden Kollisionen beim Spurwechsel zu verhindern.

Die Erfassung von auf der Nachbarspur herannahenden Fahrzeugen erfolgt meist mittels Radarsensoren, Kameras oder Laserscanner sind ebenfalls möglich.

Warnmeldungen an den Fahrer erfolgen üblicherweise optisch mittels schnell blinkendem, orangen Licht im Bereich der Außenspiegel. Bei manchen Fahrzeugen kann man die Lichtintensität sogar einstellen.

Drucken
Schlüsselloser Zugang Schlüsselloser Zugang Stop & Start Stop & Start

Renault Nissan Wien Techniklexikon

Ur-G-estein Jubiläum: 40 Jahre Mercedes G-Klasse

Mercedes feiert das 40-jährige Bestehen der G-Klasse. Neben Arnold Schwarzenegger die wohl bekannteste steirische Eiche der Welt.

Einsteiger Neu: Kymco New People S 150i ABS

Der neue Kymco New People S 150i ABS hat 150 Kubikzentimeter Hubraum, 14 PS und kommt laut Hersteller mit drei Litern Benzin je 100 km aus.

Steinhart Genfer Autosalon: VW T-Roc R

Der VW T-Roc R wird auf dem Genfer Autosalon als neue, rund 300 PS starke, Top-Variante des kompakten SUV-Modells präsentiert.

WRC: Schweden-Rallye Nach Tag 2: Tänak am Weg zum Sieg

Nach einem turbulenten zweiten Tag der Schweden-Rallye führt der Toyota-Pilot mit einer knappen Minute Vorsprung auf Andreas Mikkelsen.