Motorrad

Inhalt

BMW stellt neuen Boxermotor vor

Big Boxer

BMW startet bald einen Angriff auf das Cruiser-Segment mit der neuen R18. Jetzt veröffentlichen die Münchner Details zu deren 1,8-Liter-Motor.

mid/arei

BMW startet den Angriff auf das Cruiser-Segment mit dem neuen R18-Antrieb. Den "Big Boxer" stellen die Münchner jetzt näher vor und veröffentlichen Details zum Zweizylinder mit 1,8 Liter Hubraum.

Die Motorleistung beträgt 67 kW/91 PS bei 4 750 min-1. Das maximale Drehmoment von 158 Newtonmeter liegt bereits bei 3 000 min-1 an. Dabei sind von 2 000 bis 4 000 min-1 mehr als 150 Newtonmeter abrufbar. Die Maximaldrehzahl beträgt 5 750/min-1, die Leerlaufdrehzahl liegt bei 950/min-1.

Der neue "Big Boxer" ist luft-/ölgekühlt, besitzt großflächig verrippte Zylinder und Zylinderköpfe und wiegt inklusive Getriebe und Sauganlage 110,8 Kilogramm. Er verfügt über ein vertikal geteiltes Motorgehäuse aus Aluminium.

Drucken

Kaffee-Fahrt Ford: Autoteile aus Kaffeebohnen

Alles andere als kalter Kaffee: Bei Ford sollen Bestandteile von Kaffeebohnen in Bauteilen wie Scheinwerfergehäusen verwendet werden.

Formel 1: News Ganz neue Töne bei Ferrari...

Louis Camilleri lobt Liberty Media für frische Ideen wie die Netflix-Serie "Drive to Survive" - In der Vergangenheit war Ferrari bei solchen Themen häufig kritisch...

DTM: News FIA genehmigt DTM-Kalender 2020 nicht

Die FIA hat den DTM-Kalender 2020 wegen einer Terminkollision mit der Langstrecken-WM nicht freigegeben, die Zolder-Rückkehr wackelt.

Papa mobil Dacia Duster als neues Papamobil

Papst Franziskus ist ab sofort in einem Dacia unterwegs. Und zwar in einem mittels großer Glaskanzel zum Papamobil umgebauten Duster.