Motorrad

Inhalt

EICMA: 2020er-Neuheiten von KTM

Re-beasted

KTM zeigt auf der EICMA Neuheiten wie die KTM 1290 Super Duke R, die KTM 890 Duke R und die KTM 390 Adventure sowie weitere 2020er-Modelle.

mid/wal

Die KTM 1290 Super Duke R (Bild oben) wurde "re-beasted", teilt man stolz mit. Bereits in der Vergangenheit konnte das Flaggschiff mit seiner Vielseitigkeit die Herzen vieler verschiedener Motorradfahrer erobern. Für 2020 wurde die Super Duke jetzt der gründlichsten Überarbeitung ihrer Laufbahn unterzogen. Dank eines neuen Fahrwerks und Designs sowie neuer Elektronik wurde deutlich abgespeckt, während der überarbeitete LC8-Motor jetzt noch kräftiger daherkommt.

Mit der neuen 890 Duke R motzt KTM seine Palette in der Mittelklasse auf. Dieses Modell verzichtet auf einige der Alltags-Elemente seines kleineren Bruders, der KTM 790 Duke, für ein noch sportlicheres und radikaleres "Naked-Bike-Fahrerlebnis". Während ihr neuer Motor mehr Leistung und Drehmoment auf die Kurbelwelle stemmt, bietet die KTM 890 Duke R auch eine gewissermaßen aggressivere Sitzposition, bessere Bremsen und eine voll einstellbare WP Apex-Federung.

Die 390 Adventure bedient sich der DNA der KTM 790 Adventure sowie der Entwicklungsdaten, die KTM in beinahe zwei Jahrzehnten der Dominanz der Rallye Dakar sammeln konnte. Dieses flotte und wendige Einstiegsbike für Fahrer, die erste Schritte im "Adventure"-Segment machen wollen, bietet eine hohe Flexibilität für lange Strecken und leichtes Gelände.

Drucken

Ähnliche Themen:

20.11.2019
Nackt unter Strom

Auf der Mailänder EICMA feierte das Naked-E-Bike Kymco RevoNEX Premiere. Der Strom-Sportler sprintet in 3,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

08.11.2019
Power-Dreirad

Der dreirädrige Peugeot Metropolis RS Concept hat allerhand Hightech an Bord. Vorgestellt wurde er soeben auf der EICMA 2019 in Mailand.

22.05.2019
Steil bergauf

Die neuen KTM-Enduros wurden dazu entwickelt, auf den steilsten Anstiegen, in schwierigstem Terrain und im tiefsten Schlamm zu bestehen.

Demoliertes Dutzend Euro NCAP: zwölf Autos im Crashtest

Beim aktuellen Euro NCAP-Crashtest traten gleich zwölf Fahrzeuge an - darunter die Elektroautos Porsche Taycan und Tesla Model X.

Planai-Classic 2020 52 Starter bei der Planai-Classic 2020

Autofahren wie einst, als von E-Autos noch keine Rede war: Mit 52 Startern treten so viele Oldtimer wie noch nie zur kommenden Planai-Classic an.

Effizienzsteigerung Audi e-tron: erhöhte Reichweite

Der Elektro-SUV Audi e-tron erhält mehr Reichweite über Adaptionen an Hardware und Software. Der Preis verändert sich dadurch nicht.

FIA Gala 2019 Die besten Bilder von der FIA-Gala

In Paris wurden wieder die Weltmeister gekürt - motorline.cc präsentiert die besten Bilder aus Paris.