Motorsport

Inhalt

Rallycross-WM: News

Nürburgring Teil des WM-Kalenders 2020

Die Rallycross-WM sucht weiterhin die Nähe zu Grand-Prix-Kursen, kehrt aber mit Montalegre (POR) auch an einen Traditionsort zurück.

Nach einem Jahr der Absenz kehrt die Rallycross-WM 2020 nach Deutschland zurück und wird am 1./2. August auf dem Nürburgring antreten; heuer findet erstmals seit 2014, dem Gründungsjahr der Rallycross-WM, kein WRX-Lauf in Deutschland statt. "Das wird ein besonders spektakuläres Wochenende. Wir sind stolz, dass wir diese einzigartige Weltmeisterschaft an den Nürburgring holen konnten", sagte Nürburgring-Geschäftsführer Mirco Markfort.

Ausgetragen werden die Rennen auf einem bereits existierenden Rallycrosskurs mit wechselndem Untergrund aus Kies und Asphalt in der Müllenbachschleife am tiefsten Punkt der Grand-Prix-Strecke. Am 1. August findet zudem ein Lauf der Langstreckenmeisterschaft VLN statt, der auf der Kombination aus Kurzanbindung des GP-Kurses und Nordschleife ausgetragen wird.

Der Nürburgring wird die dritte deutsche Strecke, die Läufe zur Rallycross-WM veranstaltet. Von 2014 bis 2018 wurde der Estering besucht, dessen Infrastruktur den Ansprüchen der WM-Organisatoren aber nicht mehr genügte. Von 2015 bis 2017 trat die WRX überdies drei Mal im Rahmen des DTM-Saisonauftakts in Hockenheim an.

Ebenfalls bestätigt wurde, dass die Rallycross-WM 2020 wieder im portugiesischen Montalegre Station machen wird, um das sie in diesem Jahr ebenfalls einen Bogen gemacht hat.

Drucken

Ähnliche Themen:

26.10.2018
Rallycross-WM: News

Die Rallycross-WM hat ihren Terminkalender für die Saison 2019 präsentiert, der u.a. erstmals keine Rennen in Deutschland umfasst.

50 Einzelstücke Premiere: Nissan GT-R50 by Italdesign

Jedes Auto ein eigenständiges Meisterwerk - diesen Anspruch haben die Schöpfer des auf 50 Exemplare limitierten Nissan GT-R50 by Italdesign.

Formel 1: Buchtipp Sharknose V6: Ferrari 156, 246SP & 196SP

Der „Sharknose“-Ferrari 156 gewann 1961 die Formel-1-WM, in ihm starb aber auch Wolfgang von Trips. Faszinierende Historie im Prachtband.

Doppelherz Audi Q7 jetzt auch als Plug-in-Hybrid

Das Angebot an Plug-in-Hybriden wächst, mit dem Q7 TSFI e legt allein Audi sein fünftes Doppelherz-Modell des laufenden Halbjahres auf.

Rallye/Formel 1: News Formel-1-Pilot Bottas feiert Rallyesieg

Valtteri Bottas feiert seinen ersten Rallye-Sieg: Auf und um den Circuit Paul Ricard gewinnt er im Citroen DS3 WRC die "Rallyecircuit Cote d'Azur"...