Motorsport

Inhalt

Motorsport: Live-Stream

Livestreams: VLN, TCR, Super GT

Livestreams auf motorline.cc am Samstag und Sonntag: Achter VLN-Lauf auf der Nürburgring-Nordschleife, TCR aus China, Super-GT in Thailand.

Fotos: Photo4, Jan Brucke/VLN

Bester Motorsport jeglicher Art in Bewegtbildern: Motorline.cc präsentiert in der Saison 2017 Live-Streams von diversen Motorsportserien rund um den Globus. Von den Sprintrennen der TCR-Serien bis hin zu 24-Stunden-Marathons bei Creventic - in der Livestream-Sektion wird jeder Motorsportfan fündig! Die Streams sind kostenlos und in HD auf allen gängigen Geräten auf der Webseite von motorline.cc abrufbar.

VLN: 49. Barbarossapreis

Die VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring geht mit dem achten von neuen Saisonläufen in den Endspurt. Beim 49. Barbarossapreis könnten nicht nur Vorentscheidungen im Kampf um den Titel fallen, auch im Rennen um den Tagessieg werden mit Porsche, Audi, BMW, Mercedes-AMG und Ferrari eine Handvoll Hersteller mitmischen. Besonders freuen werden sich viele Fans an der Nordschleife darüber, dass die Publikumslieblinge von Frikadelli wieder mit beiden Porsche am Start sind.



Sendeplan VLN8 auf der Nürburgring-Nordschleife:
Samstag, 08:15 Uhr: Streamstart mit Zeittraining
Samstag, 12:00 Uhr: Start zum Rennen über vier Stunden


Internationale TCR-Serie Zhejiang

Auch die internationale TCR-Serie biegt mit der vorletzten Saisonstation auf die Zielgrade der Meisterschaft 2017 ein. Mit Honda-Pilot Attila Tassi, VW-Fahrer Jean-Karl Vernay und dem zweimaligen Meister Stefano Comini auf Audi kämpfen drei Fahrer um den Titel. Dabei werden im chinesischen Zhejiang die Karten neu gemischt, denn dort war die TCR International noch nie zu Gast.

Sendeplan internationale TCR-Serie Zhejiang:
Samstag ab 09:23 Uhr – Qualifying


Sonntag ab 08:18 Uhr - Rennen 1


Sonntag ab 09:58 Uhr - Rennen 2



Super GT Buriram

Für die japanische Super-GT-Meisterschaft steht ebenfalls das vorletzte Rennwochenende der Saison 2017 auf dem Programm, und das führt die Teilnehmer zum ersten und einzigen Mal in diesem Jahr in ein anderes Land. Denn Schauplatz des achten Saisonlaufs ist der Chang International Circuit im thailändischen Buriram.

Sendeplan Super GT Buriram:

Sonntag ab 13:00 Uhr - Rennen

Drucken

Ähnliche Themen:

06.08.2017
TCR Germany: Nürburgring

Zwei Audi nach einem ereignisreichen Rennen an der Spitze - Proczyk erkämpft Podiumsplatzierung - Hofer kann Pole nicht umsetzen.

28.05.2017
WRX: Lydden Hill

Finalläufe verpasst? Verfolgen Sie noch einmal das Halbfinale und Finale der Rallycross-WM in Lydden Hill auf motorline.cc im RE-Live.

02.04.2017
Rallycross-WM: Barcelona

Rennen verpasst? Sehen Sie sich die ganze Action der Finalläufe beim Saisonauftakt der RX-WM in Barcelona nochmal im Re-LIVE auf motorline.cc an.

Kalender Rally-History 2018 Streifzug durch die Rallye-Geschichte

Nach dem Erfolg im Vorjahr setzt McKlein für das Jahr 2018 die Kalender-Reihe „Rally History“ für Liebhaber des historischen Rallyesports fort.

Formel 1: Interview Hamilton: Formel 2 ist spektakulärer

Der Weltmeister meint, es gebe keinerlei Entschuldigung dafür, dass die Formel 2 die Rennen der Formel-1-WM in den Schatten stelle.

Der Naturbursche ist zurück LA Auto Show: neuer Jeep Wrangler

Die vierte Generation des Naturburschen Jeep Wrangler feierte am Fiat-Chrysler-Stand auf der Los Angeles Auto Show ihre Weltpremiere.

Rallye-WM: News FIA: Aktuelle WRCs auch an Privatiers

Der FIA-Motorsportweltrat hat beschlossen, dass die neuen WRCs ab dem kommenden Jahr auch von Privatiers eingesetzt werden dürfen.