Motorsport

Inhalt

Motorrad-WM: News

KTM 2018: Kallio bleibt Testfahrer

Bradley Smith darf auch in der kommenden MotoGP-WM-Saison als Rennfahrer antreten, denn Mika Kallio bleibt nur als Tester an Bord.

Fotos: Philip Platzer

KTM wird den Zweijahresvertrag mit Bradley Smith erfüllen und den Briten auch in der kommenden MotoGP-WM-Saison mit Werksmaterial ausrüsten. Nach schwachen Leistungen in den vergangenen Rennen war Smiths Zukunft ungewiss, doch KTM setzt 2018 auf Kontinuität und bleibt bei der gewohnten Fahrerpaarung Pol Espargaró/Bradley Smith. Mika Kallio behält seinen Job als Testfahrer und darf bei ausgewählten Rennen Gaststarts bestreiten.

Besonders die Leistungen des Spaniers beeindrucken die KTM-Manager. "Pol Espargaró war in einer der am härtesten umkämpften Saisons in der MotoGP entschlossen und unermüdlich, um das KTM-MotoGP-Projekt zum Erfolg zu bringen. Espargaró hat das bisher beste Ergebnis für KTM eingefahren: Platz neun in Brünn. Zudem hat er deutlich bessere Qualifyingergebnisse erzielt als das Team vor dem Start der Saison erwartete", hieß es in einer Mitteilung.

"KTM hat Bradley Smith vom ersten Test mit der RC16 in Valencia 2016 unterstützt. Er hat sich gut ins Team integriert und bei jedem Test, in jedem Training und jedem Rennen hart gearbeitet", lobte KTM den Briten. "Das Team bestätigt, dass Smith auch 2018 bleibt, doch wir wünschen uns bessere Ergebnisse und Rundenzeiten. Er ist ein Grand-Prix-Sieger [in der 125-cm³-WM; Anm.] und stand in allen drei Klassen auf dem Podium. Das möchte KTM auch mit dem eigenen Motorrad erreichen."

"Mika Kallio bleibt weiterhin Testfahrer", bestätigte KTM. "Der Finne wird bei ausgewählten Rennen 'Wildcard'-Einsätze bestreiten. Er trägt einen großen Teil an der Entwicklung des MotoGP-Projekts. Wir profitieren von seiner Erfahrung im Grand-Prix-Sport, die 17 Jahre umfasst."

Drucken
Optimismus vor 2. Saison Optimismus vor 2. Saison Aragon: Wildcard für Kallio Aragon: Wildcard für Kallio

Ähnliche Themen:

08.05.2017
Motorrad-WM: Jerez

Pol Espargaró stürzte mit Chancen auf eine Top-10-Platzierung, Bradley Smith holte als 14. immerhin zwei weitere WM-Punkte für KTM.

26.03.2017
Motorrad-WM: Losail

Maverick Vinales ringt in einem spannenden MotoGP-Rennen Andrea Dovizioso nieder und feiert seinen ersten Sieg mit Yamaha - Rossi wird Dritter.

13.03.2017
MotoGP-Test: Katar

Am letzten MotoGP-Testtag ist die Spitze nah beeinander - Vinales & Ducati präsentieren sich stark - Marquez stürzt, Rossi sucht nach Pace.

Motorrad-WM: News

Oldie-Theater Oldtimerfahrt nach Kobersdorf

Mit Wolfgang Böck am 22. Juli 2018 auf Oldtimer-Tour zur Vorstellung "Arsen und Spitzenhäubchen" bei den Schloss-Spielen Kobersdorf.

Das Auto unter den Bikes Honda GL1800 Gold Wing - erster Test

Eine wahre Legende unter den Motorrädern ist die Honda Gold Wing. 2018 steht sie als GL1800 für ungetrübten Touren-Fahrspaß. Erster Test.

Gigantisch geworden Erste Bilder vom neuen Groß-SUV BMW X5

BMW zeigt den neuen X5 und offenbart erste technische Details. Vor allem die Größe beeindruckt: 4,92 Meter Länge und zwei Meter Breite.

Rallye: News Was macht Sebastien Ogier 2019?

Verbleib bei M-Sport, Wechsel zu Citroën oder Toyota? Der Fahrermarkt konzentriert sich wieder einmal auf Sebastien Ogier.