Motorsport

Inhalt

WEC: News

Ginetta präsentiert LMP1-Auto im Januar

Ginetta stellt das neue LMP1-Fahrzeug für die Langstrecken-WM im Januar 2018 bei der Autosport Show in Birmingham vor - Fünf Chassis sind bereits verkauft.

Render: Ginetta/Manor

Das Datum steht fest: Ginetta wird das neue LMP1-Fahrzeug bei der Autosport Show im Januar 2018 präsentieren. Der Autobauer mit Sitz in Leeds verkündete Anfang des Jahres auf der Motorsportshow, die jedes Jahr in Birmingham stattfindet, die Produktion eines Chassis für die LMP1-Klasse für die Langstreckenweltmeisterschaft (WEC). Anfang November gab Manor, das aktuell mit einem LMP2-Auto von Oreca in der WEC antritt, bekannt, im nächsten Jahr mit einem Ginetta in die höchste Klasse der Prototypen aufzusteigen.

Die Mannschaft von Teambesitzer John Booth wird nur mit einem Auto in der LMP1-Klasse antreten. Ein weiteres Team soll drei Ginetta-Autos (zwei Einsatzautos, ein Ersatzfahrzeug) geordert haben. Um welches Team es sich handelt ist derzeit nicht bekannt. Ginetta möchte bis zu zehn LMP1-Chassis bauen. Fünf wurden bereits verkauft und ein sechstes Fahrzeug wird als Testträger dienen, somit wären noch vier zu haben.

"Ich bin glücklich, dass wir das LMP1-Auto von Ginetta auf der Autosport Show präsentieren dürfen", sagt der Ginetta-Vorsitzende Lawrence Tomlinson. "Die Show ist das perfekte Umfeld für die Vorstellung unseres neuesten Modells vor Medienvertretern, Angehörigen der Motorsportindustrie und Fans, die das Herzblut des britischen Motorsports sind."

"Wir sind begeistert, dass Ginetta die Autosport Show für die Präsentation ihres neuen LMP1-Autos gewählt hat", sagt Kate Woodley, Leiterin der Motorsportshow. Die Autosport Show findet vom 11. bis 14. Januar im National Exhibition Centre (NEC) in Birmingham statt.

Drucken
Werkseinsätze ohne Hybrid Werkseinsätze ohne Hybrid Manor 2018 mit P1-Ginetta Manor 2018 mit P1-Ginetta

Ähnliche Themen:

30.03.2018
WEC: News

Angebliche Doppelbelastung durch PR-Auftritte und mangelnde Konkurrenzfähigkeit: Der Pole plant keine Starts in der Langstrecken-WM.

11.01.2018
WEC: News

Ginetta hat sein LMP1-Auto für die Saison 2018/19 vorgestellt: Im Chassis namens G60-LT-P1 steckt ein 3,4l-V6-Motor von Mecachrome.

04.01.2017
WEC: News

Ginetta wird ab 2018 Hersteller in der LMP1-Kategorie und will Kunden mit Chassis versorgen; namhafte Partner sind bereits mit an Bord.

WEC: News

Silbernes Jubiläum Goodwood: Auto Union Typ C Rennwagen

Der Auto Union Typ C Rennwagen aus dem Jahr 1936 ("Silberpfeil") gehört zu den Jubiläumsgästen beim 25. Festival of Speed in Goodwood.

Formel 1: News Toto Wolff: Formel 1 irgendwann virtuell?

Mit der Idee, eSports olympisch zu machen, kann Mercedes-Teamchef Toto Wolff nichts anfangen. Trotzdem weiß er, wie wichtig die Szene ist.

Urbanes Spaßmobil BMW C 400 X - Roller im ersten Test

Wir testen den neuen Mittelklasse-Roller BMW C 400 X auf Herz, Nieren und seine Qualitäten als wendiges City-Mobil für täglich nötige Fahrten.

ORM: Weiz-Rallye Vorschau auf das zehnjährige Jubiläum

Die Überschrift für den Rallyeklassiker, der vom 19. bis 21. Juli 2018 zur Durchführung gelangt, heißt diesmal 10 Jahre Weiz-Rallye.