Motorsport

Inhalt

DTM: Interview

BMW-Boss Marquardt über Neuzugang Eng

Mit Philipp Eng vertraut BMW in der DTM 2018 auf einen erfahrenen Piloten, der Motorsportdirektor Jens Marquardt überzeugen konnte.

Philipp Eng tritt in der DTM-Saison 2018 für BMW zwar als Rookie, mit seinen 27 Jahren aber nicht mehr ganz als Youngster an. Mit den beiden Neuzugängen Eng und Joel Eriksson hat sich das Werk aber eine gute Mischung aus jugendlicher Frische und erfahrenem Routinier gesichert, denn Eng kommt mit einem starken Lebenslauf in die DTM.

"Für Phillipp sprechen immer seine Ergebnisse", sagts BMW-Motorsportdirektor Jens Marquardt mit Begeisterung. "Wenn man schaut, wie er 2016 in den GT Masters unterwegs war – wobei man bedenken muss, dass der M6 nicht auf allen Strecken das optimale Auto ist – trotzdem hat er es geschafft, bis zum letzten Rennen um die Meisterschaft zu kämpfen. Er hat einfach einen Topjob gemacht – wie in allen anderen Serien, in denen wir ihn eingesetzt haben."

Eng konnte bereits vor zehn Jahren als Meister der deutschen Formel BMW auf sich aufmerksam machen. Seitdem konnte er drei Porsche-Cup-Titel und viel GT-Erfahrung sammeln. BMW hat er allerdings nicht nur mit seinem Gasfuß überzeugt.

"Die Entwicklungsarbeit mit ihm ist einfach super", erklärte Marquardt. "Er ist ein brillanter Entwicklungsfahrer und gibt tolles Feedback. Vor allem ist er aber auch ein toller Kerl. Der Young Driver Test war dann das letzte Überzeugungsquäntchen, dass es gebraucht hat. Ich muss wirklich sagen: Er hat es sich echt verdient – und ich bin froh, dass wir ihn an Bord haben."

Drucken
BMW bestätigt WEC-Einstieg BMW bestätigt WEC-Einstieg Philipp Eng im Interview Philipp Eng im Interview

Ähnliche Themen:

23.07.2018
WEC: Interview

Auch BMW schaut sich das neue Regelwerk für die Topklasse der Langstrecken-WM an; Interesse vor allem an der Brennstoffzelle ab 2024.

03.01.2018
Motorsport: Interview

BMW-Sportdirektor Jens Marquardt fordert eine weltweit einheitliche Balance of Performance; mehr Daten lieferten bessere Ergebnisse.

04.07.2017
WEC: News

Der BMW M8 GTE hat sein erstes Rollout auf dem BMW-Werksgelände absolviert, die ersten Testfahrten sind für den Spätsommer geplant.

DTM: Interview

Schlussstrich Diesel-Affäre: Audi zahlt 800 Millionen

Audi muss 800 Millionen Euro Strafe zahlen, im Gegenzug wird das Verfahren wegen des Verkaufs von manipulierten Diesel-Fahrzeugen eingestellt.

King of the road Auktion: Cadillac von Elvis Presley

Elvis Presleys Cadillac de Ville Estate Wagon kommt bei Auktion im Zuge der Classic Expo in Salzburg am 20. Oktober 2018 unter den Hammer.

Formel 1: Analyse Albon Favorit auf Toro-Rosso-Cockpit

Brendon Hartley pocht zwar weiter auf seinen Vertrag, doch vieles deutet darauf hin, dass Alexander Albon zu Toro Rosso stoßen wird.

Elektrisiert Jeep Renegade: 2020 als Plug-in-Hybrid

Der Fiat-Konzern setzt ab 2020 statt auf Diesel großflächig auf Elektrifizierung. Erstes Modell mit Plug-in-Hybrid wird der Jeep Renegade.