Motorsport

Inhalt

Motorrad-WM: News

2019 keine WM-Läufe auf dem Sachsenring

Laut ADAC wurde mit dem Sachsenring keine Einigung über weitere Motorrad-WM-Läufe gefunden – neuer Austragungsort wohl schon 2019.

2018 findet der Grand Prix von Deutschland noch auf dem Sachsenring statt, doch in weiterer Zukunft dürfte das nicht mehr der Fall sein. Ende Mai hatte der veranstaltende ADAC den Vertrag mit der den Sachsenring verwaltenden SRM GmbH gekündigt. Seitdem gab es Gespräche, ob die Strecke bei Chemnitz Austragungsort der Motorrad-WM bleiben wird. Diese haben aber zu keinem Ergebnis geführt, der ADAC sucht nun nach einem neuen Partner.

Ein ADAC-Sprecher erklärte, man habe der sächsischen Staatskanzlei und der SRM auf Basis des bisherigen Vertrags einen Vorschlag unterbreitet, wie die deutschen Läufe zur Motorrad-WM für den Rest der Laufzeit auf dem Sachsenring gesichert werden könnten, doch man seit zu keiner Einigung gekommen: "Die SRM hat den Vorschlag leider nicht angenommen. In Abstimmung mit der Dorna intensivieren wir nun die Gespräche mit anderen Rennstrecken, um sicherzustellen, dass die MotoGP auch in Zukunft in Deutschland zu Gast ist."

Eine Alternative wäre der Nürburgring, der für die Motorrad-WM allerdings umgebaut werden müsste. Der Vertrag zwischen der Dorna, dem Veranstalter der Motorrad-WM, und dem ADAC läuft über das Jahr 2018 hinaus. Derzeit laufen in Sachsen die Vorbereitungen auf das Rennwochenende, das wie geplant vom 13. bis 15. Juli über die Bühne gehen wird. Nach derzeitigem Stand werden Valentino Rossi, Marc Márquez und Co. dann aber zum vorerst letzten Mal auf dem Sachsenring fahren.

Drucken
MotoGP-Kalender soll wachsen MotoGP-Kalender soll wachsen 2018 Thailand, 2019 Finnland? 2018 Thailand, 2019 Finnland?

Ähnliche Themen:

02.05.2018
Motorrad-WM: News

Pol Espargaró wird auch 2019/20 in der MotoGP-WM fahren; über seinen künftigen Teamkollegen gibt es noch keine offizielle Auskunft.

Motorrad-WM: News

Formel 1: News Toto Wolff: Formel 1 irgendwann virtuell?

Mit der Idee, eSports olympisch zu machen, kann Mercedes-Teamchef Toto Wolff nichts anfangen. Trotzdem weiß er, wie wichtig die Szene ist.

Retro-Renner Neues Leichtkraftrad: Mondial HPS 125i

Mondial ist zurück - mit neuer Technik und 125 ccm, aber optisch nahe am Original. Kaum zu glauben, dass es sich hier um ein Leichtkraftrad handelt.

Mild hybridisiert Facelift Kia Sportage - erster Test

Der aufgefrischte Kia Sportage kommt nicht nur mit Änderungen am Blechkleid daher, sondern vor allem mit neuer Mildhybrid-Technik.

ORM: Weiz-Rallye M1-Masters geht in entscheidende Phase

Am 21./22. Juli 2018 steht in der motorsportverrückten Oststeiermark wieder die international beliebte Weiz-Rallye auf dem Programm.