Motorsport

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Rallycross-WM: News

Neue, alte Fahrer in der Rallycross-WM

In Lettland wird Nico Müller in einem dritten Audi S1 von EKS an den Start gehen; Fahrerwechsel im GCK-Team von Guerlain Chicherit.

Bildquelle: FIA World RX

Nico Müller kehrt in die Rallycross-WM zurück – er wird bei den Rennen im lettischen Riga (15./16. September 2018) einen dritten Audi S1 RX des EKS-Teams von Mattias Ekström steuern. Für den Schweizer ist es der dritte WM-Start; schon 2017 war er in Lohéac und Riga für EKS unterwegs und bei seinem Gaststart in Lettland prompt ins Finale vorgestoßen.

Schon an diesem Wochenende kommt es bei den Rennen in Frankreich zu einem Fahrerwechsel im GCK-Team von Guerlain Chicherit: Nach der Trennung vom bisherigen Piloten Jérôme Grosset-Janin wird in Lohéac der Routinier Liam Doran als dessen Ersatzmann im Prodrive-Supercar auf Mégane-Basis sitzen.

Al-Attiyah im Supercar Al-Attiyah im Supercar Chance für Solberg-Sohn? Chance für Solberg-Sohn?

Ähnliche Themen:

Rallycross-WM: News

Weitere Artikel

Das Emblem wird aufpoliert

Opel Mokka mit neuem Blitz

Der Opel-Blitz ist vielen Autofahrern ein Begriff. Seit nunmehr 57 Jahren gibt es das berühmte Logo des Autoherstellers. Da ist es an der Zeit, das Emblem ein wenig aufzupolieren. Und wo würde das aktuell besser passen, als bei der zweiten Generation des Mokka?

In Vielfalt und Zeitraum unübertroffen

Rückblick: 70 Jahre Bulli

Der VW Transporter feiert den 70er, kein anderes geschlossenes Nutzfahrzeug wurde über einen so langen Zeitraum gebaut, mit ein Grund des großen Erfolges ist die unglaubliche Vielfalt.

Die Chinesen kommen

Voge: Premiere mit vier Modellen

Mit vier Modellen startet die Motorradmarke Voge in Deutschland durch. Die Tochter des führenden chinesischen Zweirad-Herstellers Loncin debütiert mit den Naked Bikes 500 R und 300 R, dem klassische Retro-Bike 300 AC und der Adventure 500 DS.

Der neue Land Rover Defender ist offiziell da. Er ist erhältlich und bereit für so ziemlich jede Art von Abenteuer, das Sie sich vorstellen können. Aber was wäre ein Abenteuer ohne ein Zelt auf dem Dach?