Motorsport

Inhalt

Motorrad-WM: News

Álex Márquez: Aufstieg in die MotoGP-WM

Das Honda-Werksteam hat Moto2-Weltmeister Álex Márquez als Nachfolger für Jorge Lorenzo benannt, der Teamkollege seines Bruders wird.

Autorin: Juliane Ziegengeist; Bildquelle: Gold and Goose

Die Sensation ist perfekt: Moto2-Weltmeister Alex Marquez wird in die MotoGP aufsteigen und Jorge Lorenzo bei Repsol-Honda ersetzen. Das bestätigte das Team in einem offiziellen Statement. Es gab dem jüngeren der beiden Marquez-Brüder den Vorzug gegenüber Johann Zarco, der ebenfalls als heißer Kandidat galt.

Am Ende fiel die Entscheidung dann aber doch auf den Rookie. Er hat einen Einjahresvertrag unterzeichnet und wird sich die Honda-Box in der MotoGP-Saison 2020 mit seinem Bruder Marc Marquez teilen. Der Werksplatz war vakant geworden, nachdem Lorenzo am vergangenen Donnerstag in Valencia seinen Rücktritt erklärt hatte.

Eigentlich stand Alex Marquez bereits für ein weiteres Moto2-Jahr bei Marc-VDS unter Vertrag. Es wäre sein sechstes Jahr mit dem Team in der mittleren WM-Klasse gewesen. Beim Großen Preis von Malaysia vor zwei Wochen feierten sie gemeinsam den WM-Titel. 2014 wurde Marquez bereits in der Moto3 Weltmeister.

Nun wartet auf den 23-Jährigen in der Königsklasse die nächste große Herausforderung. Wie sein Bruder Marc 2013 wird auch er seine erste MotoGP-Saison bereits in einem Werksteam bestreiten. Schon diese Woche soll er die Honda RC213V in Valencia testen. Es ist das erste Mal überhaupt, dass sich zwei Brüder eine Box teilen.

Drucken
Teamwechsel schwierig Teamwechsel schwierig Jorge Lorenzo tritt zurück Jorge Lorenzo tritt zurück

Ähnliche Themen:

11.12.2019
Motorrad-WM: News

Der geschasste KTM-Pilot erhält einen Einjahresvertrag beim Ducati-Satellitenteam Avintia, erwartet werden konstante Top-10-Plätze.

22.05.2016
Motorrad-WM: Mugello

Spannung bis zum Zielstrich: Jorge Lorenzo beschleunigt Marc Marquez in der letzten Runde aus - Valentino Rossi scheidet mit Motorschaden aus.

10.04.2016
Motorrad-WM: Austin

Marc Marquez baut seine Siegesserie in Austin weiter aus. Lorenzo und Iannone auf dem Podium. Früher Sturz von Rossi - Schwerer Unfall von Pedrosa und Dovizioso.

Motorrad-WM: News

50 Einzelstücke Premiere: Nissan GT-R50 by Italdesign

Jedes Auto ein eigenständiges Meisterwerk - diesen Anspruch haben die Schöpfer des auf 50 Exemplare limitierten Nissan GT-R50 by Italdesign.

Weltrekord 127.600 Euro für seltenen Ferrari-Prospekt

Ein US-Sammler, der anonym bleiben möchte, bezahlt bei Auktion in Deutschland 127.600 Euro für seltenen Prospekt des Ferrari 250 Europa.

Zweirad-Stromer Seat baut einen Elektro-Motorroller

Seat ist nicht für Motorräder bekannt, aber für City-Flitzer. Nun baut die VW-Tochter einen Elektro-Motorroller für die Stadt. Neue Bilder und Infos.

Rallye: News Tänak: Anfangs "zu dumm" für den Titel...

Ein offen-ehrlicher Weltmeister Ott Tänak spricht über seine Entwicklung in der Rallye-WM und geht dabei auch mit sich selbst recht schonungslos um...