Motorsport

Inhalt

BES: Monza

Debütsieg für Bachler & Co. in Monza

Überraschungssieg für Klaus Bachler beim Debüt im Endurance Cup: Der Steirer gewann mit Zaid Ashkanani & Andrea Rizzoli im 911 GT3.

Bildquelle: Blancpain GT Series

Der Steirer Klaus Bachler hat in Monza als Schlussfahrer mit seinen Partnern Andrea Rizzoli (Italien) und Zaid Ashkanani (Kuwait) in einem Porsche 911 GT3 R von Dinamic Motorsport nach drei hochdramatischen Stunden bei sehr schwierigen Bedingungen mit teils strömenden Regen den ersten Saisonlauf letztlich ganz klar gewonnen – und das von Startplatz 22 aus. Es war auch der erste Sieg im BGTS Endurance Cup für das junge Team aus Italien, das dabei von einem Reifenschaden des bis kurz vor Schluss führenden Saintéloc-Audi #25 (Gachet, Haase, Palette) profitierte.

Bachler: "Mir fehlen im Moment die Worte, ich bin überglücklich, auch für das gesamte Team. Wir haben in der Vorbereitung hart gearbeitet und gewusst, dass einiges möglich ist, doch bei so einen starken Feld mit vielen Werksteams muss alles stimmen, um eine Chance für ganz oben zu haben – und heute hat alles gepasst. Besser hätte der Auftakt und meine Premiere in der Serie nicht laufen können."

Drucken
Vorschau Bachler Vorschau Bachler Vorschau Bachler Vorschau Bachler

Ähnliche Themen:

28.05.2019
BES: Paul Ricard

Der Steirer reist mit Zuversicht nach Frankreich, obwohl sein Team am Wochenende Neuland betritt: erstes Rennen über sechs Stunden.

24.03.2018
VLN: Westfalenfahrt

Beim Saisonauftakt auf der Nordschleife fuhren Kevin Estre, Earl Bamber und Laurens Vanthoor im „Grello“ einen ungefährdeten Sieg ein.

03.09.2017
Porsche Supercup: Monza

In Monza sicherte sich Porsche-Junior Matt Campbell (Fach Auto Tech) seinen zweiten Saisonsieg im Porsche Supercup – Preining wird Achter.

BES: Monza

Spaß an der Front Neuer BMW 1er - im ersten Test

BMW legt seine 1er-Reihe neu auf - erstmals ohne Hinterradantrieb. Kann der kompakten Bayer auch als Frontkratzer Spaß machen? Erster Test.

Formel 1: News Marko: Was in der F1 falsch läuft...

Aus der Sicht von Helmut Marko gibt es ein hohes Verbesserungs-Potential: Weniger Telemetrie, einfacheres Regelwerk, mehr Kiesbett....

Einsatz mit X Neuer Mazda CX-30 - erster Test

Der neue Mazda CX-30 kreuzt nicht nur Coupé und SUV, sondern mit dem neuen Skyactive X-Motor auch Diesel- und Benzinertechnik. Erster Test.

ERC: Rally di Roma Italienischer Dreifacherfolg in Rom

Drei Italiener auf dem Podium, Lukyanuk übernimmt die Tabellenführung. Mayr-Melnhof und Arai/Heigl sammelten Daten, BRR mit Herczig auf P7.