Offroad

Inhalt

190-PS-Diesel für den Skoda Karoq

Mehr Dampf

Das Kompakt-SUV Skoda Karoq erhält eine Miniatur-Modellpflege ist ab sofort auch mit der 190 PS starken Variante des 2,0 TDI bestellbar.

mid/rhu

Auch der Skoda Karoq fährt jetzt mit seinem Modellnamen in großen Buchstaben auf der Heckklappe vor. Wie bei Scala und zuletzt Superb ist das eines der Merkmale für eine Überarbeitung des SUV. Zudem wird das Motorenangebot für den Kompakten in den Ausstattungslinien Ambition und Style durch den Zweiliter-TDI mit 190 PS nach oben abgerundet.

Dieses Aggregat ist immer mit Allradantrieb und 7-Gang-Direktschaltgetriebe kombiniert. Außerdem wird die Reichweite des Spurwechsel-Assistenten vergrößert, das Adaptive Fahrwerk ist jetzt auch für Varianten mit Frontantrieb zu haben. Die Deutschland-Preise: Ambition ab 32.290, Style ab 36.890 und Soleil ab 37.240 Euro. Skoda gibt für die neue Kombination einen kombinierten Normverbrauch von 5,3 l/100 km und CO2-Emissionen von 139 g/km an.

Drucken

Ähnliche Themen:

03.06.2019
Stolzes Unikat

35 Auszubildende - sechs Frauen und 29 Männer - haben in acht Monaten aus einem Skoda Kodiaq den spektakulären Pick-up Mountiaq gebaut.

27.04.2018
Sicherheit & Fahrspaß

Skoda präsentierte die Fahrkünste seiner Allradmodelle Octavia, Superb, Karoq und Kodiaq on- wie offroad im burgenländischen Stotzing.

18.10.2017
Bruderherz

Der optisch polarisierende Yeti war gestern. Der 4,38 Meter lange Skoda Karoq fährt im zeitlos-eleganten Design des großen Bruders Kodiaq vor.

Spaß an der Front Neuer BMW 1er - im ersten Test

BMW legt seine 1er-Reihe neu auf - erstmals ohne Hinterradantrieb. Kann der kompakten Bayer auch als Frontkratzer Spaß machen? Erster Test.

Kurvenreiches Vergnügen Villa Weiss Oldtimer Rallye: Vorschau

Bei der Villa Weiss Oldtimer Rallye wird weder genau auf die Stoppuhr geschaut, noch müssen die Oldies besonderen Ansprüchen genügen.

Formel 1: News Kommt das Aus für die "Bröselreifen"?

Die Formel-1-WM könnte sich 2021 von Pneus mit allzu hohem Verschleiß verabschieden, damit die Fahrer länger ans Limit gehen können.

Rupert Hollaus Event Hollaus-Event wirft Schatten voraus

Von 7. bis 15. September gedenkt Traisen wieder dem einzigen österreichischen Straßen-Motorrad-Weltmeister.