Offroad

Inhalt

Facelift für den Renault Koleos Renault Koleos 2019

Aufgefrischt

Mit gelifteter Karosserie und modernisierten Motoren bringt Renault das SUV-Modell Koleos auf den Markt. Bestellt werden kann er ab Juli.

mid/wal

Kennzeichen der jüngsten Evolutionsstufe des Renault Koleos sind der Kühlergrill mit noch stärker profilierten Chromspangen sowie die neue, über die gesamte Fahrzeugbreite verlaufende Chromleiste in der Frontschürze.

Als Motorisierungen dienen die zwei neuen Turbodieselaggregate Blue dCi 150 für die Frontantriebsvariante und Blue dCi 190 für das Modell mit dem variablen Allradantrieb All Mode 4x4-I. Sie ersetzen den bisherigen dCi 175-Motor und zeichnen sich durch die effiziente Abgasreinigung per SCR-Katalysator aus. Außerdem verbrauchen sie weniger, was sich im verringerten CO2-Ausstoß von 143 beziehungsweise 150 Gramm pro Kilometer ausdrückt. Beide Triebwerke sind mit dem CVT-Getriebe X-tronic kombiniert.

Die Modellpflege bringt auch zusätzliche Annehmlichkeiten ins Fahrzeuginnere: Den Reisekomfort im französischen SUV steigern, je nach Ausstattung, neue Vordersitze mit ausziehbarer Oberschenkelauflage und Massagefunktion. Ein weiteres Novum ist die in der Neigung verstellbare Lehne der Fondbank.

Drucken

Ähnliche Themen:

04.05.2019
Frisch geliftet

Der Renault Twingo erhält im Zuge einer Modellpflege Tagfahr- und Rücklichter im C-Format, Online-Multimediasystem und Spurhalte-Warner.

05.04.2019
Auf allen Vieren

Jetzt auch mit Allradantrieb - in Verbindung mit 150 Diesel-PS und gehobener Ausstattung - erhältlich: das Kompakt-SUV Renault Kadjar.

08.06.2017
Zweite Geburt

Der Renault Koleos basiert auf dem Nissan X-Trail. Mit 4,67 Metern ist das neue SUV 22 Zentimeter länger als der kompakte Kadjar. Erster Test.

GP von Kanada Vettel entgeht härterer Bestrafung

Die FIA-Kommissare verzichten nach Vettels Affekthandlungen auf weitere Strafen – der von Ferrari angekündigte Protest kommt nicht.

MotoGP: Barcelona Vierfach-Sturz: Marc Marquez siegt

Lorenzo nimmt bei Sturz Dovizioso, Rossi und Vinales mit aus dem Rennen - Marc Marquez siegt vor Fabio Quartararo, der Podest-Premiere feiert.

Steil bergauf KTM: neue Enduro-Generation EXC

Die neuen KTM-Enduros wurden dazu entwickelt, auf den steilsten Anstiegen, in schwierigstem Terrain und im tiefsten Schlamm zu bestehen.

DRM: Stemweder Berg Kreim gewinnt Rallye Stemweder Berg

Mit einem weiteren Sieg im Škoda Fabia R5 bauten Fabian Kreim/Tobias Braun ihre Führung in der deutschen Rallyemeisterschaft aus.