Offroad

Inhalt

Land Rover Defender als 007-Star

No Time To Die

Auch von Schlamm und Schlick nicht zu stoppen: der neue Land Rover Defender als Action-Held im nächsten James Bond-Film "No Time To Die".

mid/rhu

Der Start des 25. James Bond-Films "No Time To Die" ist erst für den Anfang April 2020 vorgesehen, aber schon jetzt weckt Land Rover die Vorfreude - dank eines ganz besonderen Mitwirkenden. Hauptakteur ist natürlich Daniel Craig, aber der neue Defender wird auch eine gewisse Rolle spielen.

Seit 1983 arbeitet Jaguar Land Rover mit den Bond-Machern von EON Productions zusammen. Ein YouTube-Video macht schon jetzt neugierig auf die Herausforderungen, denen sich der Nachfolger einer 70-jährigen Legende stellen musste.

Und die er bewältigte, fast schon mit links. Dank 291 Millimeter maximaler Bodenfreiheit, einem Böschungswinkel von 38 Grad vorn und 40 Grad hinten, einem Rampenwinkel von 28 Grad und einer maximalen Wattiefe von satten 900 Millimetern ist er bei der wilden Hatz durch Schlamm und Steine kaum zu stoppen. Stunt-Koordinator Lee Morrison fasste es so zusammen: "Ich bin mehr als beeindruckt, dass der Defender nicht nur zurückgekehrt, sondern viel, viel besser geworden ist."

Zum Dreh angetreten waren mehrere Land Rover Defender 110 X in Santorini Black, für ihre Filmrolle erhielten sie einen dunklen Unterfahrschutz und dunkle 20-Zoll-Räder mit Spezialreifen für den harten Geländeeinsatz.

Drucken

Ähnliche Themen:

12.11.2019
Samba in Angola

Wie ein Samba-Profi tänzelt der Land Rover Discovery durch den Busch in Angola. Wir sind unterwegs mit der Land Rover Experience Tour.

10.09.2019
Lifestyle-Landy

Ist auch der neue Land Rover Defender ein Charaktertyp? Er steht auf der IAA und besitzt jedenfalls die ikonischen Proportionen des Vorgängers.

18.03.2019
Sanfte Evolution

Der neue Range Rover Evoque vereint die markante Silhouette seines Vorgängers mit der Eleganz seines größeren Bruders Velar. Erster Test.

Demoliertes Dutzend Euro NCAP: zwölf Autos im Crashtest

Beim aktuellen Euro NCAP-Crashtest traten gleich zwölf Fahrzeuge an - darunter die Elektroautos Porsche Taycan und Tesla Model X.

Traditionsname Jubiläum: 85 Jahre Skoda Superb

Der Superb ist das Spitzenprodukt aus dem Hause Skoda. Vor 85 Jahren verließ das erste Modell mit diesem Namen das Werk in Mlada Boleslav.

Triumph für James Bond Triumph Tiger und Scrambler bei 007

Der 25. James Bond-Film "No Time To Die" startet im April 2020. Die neue Tiger 900 und die Scrambler 1200 von Triumph haben darin einen Auftritt.

FIA Gala 2019 Die besten Bilder von der FIA-Gala

In Paris wurden wieder die Weltmeister gekürt - motorline.cc präsentiert die besten Bilder aus Paris.