Offroad

Inhalt

Renault präsentiert Crossover Captur

Clio wird groß

Renault präsentiert mit dem Captur das erste urbane Crossover-Modell der Marke. Der Fronttriebler vereint SUV-Design, Van- und PKW-Vorzüge.

Nach dem Clio und dem ZOE, ist der Captur das dritte völlig neu konzipierte Modell, das nach der Formensprache des Renault Designchefs Laurens van den Acker gestaltet ist.

Moderne, effiziente Benzin- und Dieselmotoren und die fortschrittliche B-Plattform, auf der auch der aktuelle Clio basiert, sollen ein sehr gutes Fahrerlebnis garantieren. Der Renault Captur steht ab Mai 2013 bei den österreichischen Renault-Händlern.

„Der Renault Captur verfügt über alle Attribute eines kompakten Crossover, ohne aggressiv zu wirken. Das besonders praktische und variable Modell besitzt die Gene eines echten Renault und ist ein Fahrzeug, das den Menschen in den Mittelpunkt stellt“, so Benoît Bochard, Direktor für das B-Segment bei Renault S.A.

Die schräg stehende, weit vorgeschobene Windschutzscheibe verleiht der kompakten Silhouette zusätzliche Dynamik. Die erhöhte Bodenfreiheit, die groß dimensionierten Räder und die markanten, seitlichen Protektoren setzen weitere Akzente. Unverwechselbares Kennzeichen ist ebenfalls die markante Zweifarb--Lackierung, die in zahlreichen Kombinationen verfügbar ist.

Gebaut wird der Renault Captur im spanischen Werk Valladolid, wo bisher der Renault Modus vom Band gelaufen ist. Weitere Details zum Renault Captur werden im Rahmen des Genfer Automobilsalons im März bekannt gegeben. Der Verkaufsstart in Österreich erfolgt im Mai 2013.

Drucken

Ähnliche Themen:

20.10.2019
Rundum gereift

Der Renault Captur war 2013 fast allein im Segment der kleinen SUV, heute drängen sich dort 20 Konkurrenten. Zeit für Generation zwei. Erster Test.

12.09.2017
Darth Vaderchen

Der Name C-HR ist kantig wie das Design. Das kleine SUV-Coupé von Toyota ist aber nicht so böse, wie es aussieht. Wir testen den 116-PS-Benziner.

12.12.2012
Kompakt-Crosser

Honda gibt einen ersten, wenn auch wagen Ausblick auf einen kompakten Crossover – der „Urban SUV Concept“ feiert in den USA Weltpremiere

Voller Durchblick Opel Insignia: Facelift für 2020

Opel modernisiert den Insignia. Auf der Messe in Brüssel feiert das Flaggschiff des Autobauers Weltpremiere und Bestellstart zugleich.

Planai-Classic 2020 52 Starter bei der Planai-Classic 2020

Autofahren wie einst, als von E-Autos noch keine Rede war: Mit 52 Startern treten so viele Oldtimer wie noch nie zur kommenden Planai-Classic an.

Motorsport: News Timo Bernhard beendet aktive Karriere

Der Deutsche Timo Bernhard beendet seine aktive Pilotenkarriere und legt den Fokus auf sein eigenes Team...

Zweirad-Stromer Seat baut einen Elektro-Motorroller

Seat ist nicht für Motorräder bekannt, aber für City-Flitzer. Nun baut die VW-Tochter einen Elektro-Motorroller für die Stadt. Neue Bilder und Infos.