Offroad

Inhalt

Gelände-Monster: Rezvani Tank Rezvani Tank 2017

T-Rex

Ein Ungetüm namens Tank: So soll das erste SUV - genauer EUV (Extreme Utility Vehicle) - aussehen, das Rezvani noch 2017 an Kunden ausliefern will.

mid/Mst

Hier geht's zu den Bildern

Klotzen statt kleckern - das ist die Devise des amerikanischen Kleinserien-Herstellers Rezvani. Normalerweise mit exklusiven Supersportwagen. Der neueste Wurf heißt "Tank" - "Panzer", und sein Sport ist Bodybuilding.

Die äußere Erscheinung des Gefährts macht klar: mit den gerade so angesagten SUV geht der Tank in die Kiesgrube zum Spielen. Die Macher bezeichnen ihn als Extreme Utility Vehicle. Dieses "EUV" ist also eine neue Gattung. Kein SUV, und auch kein Geländewagen.

Welcher Geländewagen hat schon eine Wärmebild-Kamera an Bord. Oder einen 6,4-Liter großen V8 mit 500 PS. Solche Leistungs-Auswüchse bei Offroadern kennt man nur von Autos wie der Mercedes G-Klasse, und zwar wenn AMG Hand angelegt hat. Das G-Modell wird gerne als Gelände-Dinosaurier bezeichnet. Dann muss der Tank der T-Rex unter den 4x4 sein.

Und damit Mr. T gar keine natürlichen Feinde mehr hat, kann ihn die zahlungskräftige Kundschaft - mindestens 178.000 US-Dollar, also rund 151.300 Euro, soll das Ungetüm kosten - mit Panzerung bestellen. Was bei einem Auto, das Panzer heißt, ja irgendwie Sinn macht. Möglicherweise sogar den einzigen.

Drucken

Ähnliche Themen:

02.12.2017
Mehr SUV fürs Geld

Vom deutlich attraktiveren Äußeren bis hin zu mehr inneren Werten reicht das Maßnahmenpaket für den Anfang 2018 startenden neuen Dacia Duster.

24.11.2017
Sicher, schick, schwedisch

Der neue Volvo XC40 wildert im schicken Dress und mit gehobener Ausstattung ab Frühjahr 2018 im Revier der kompakten Premium-SUV.

29.10.2017
Gemeinsam stark

Der neue Mini Countryman ist nun auch als Plug-in-Hybrid zu haben. Wie alltagstauglich das 224 PS starke Kompakt-SUV ist, klärt unser Test.

Kalender Rally-History 2018 Streifzug durch die Rallye-Geschichte

Nach dem Erfolg im Vorjahr setzt McKlein für das Jahr 2018 die Kalender-Reihe „Rally History“ für Liebhaber des historischen Rallyesports fort.

Motorrad-WM: Analyse Kann Tech3 Zarco noch länger halten?

In der MotoGP-WM wirft das Fahrerkarussell 2018 seine Schatten voraus. Tech3 ist überzeugt: Johann Zarco ist auf dem Transfermarkt.

Kult-Charakter EICMA: News von Harley und Triumph

Wenn die Motorradmesse EICMA in Mailand mehr als eine halbe Million Besucher lockt, zeigen die Bike-Bauer ihre Trends für die kommende Saison.

Rallye-WM: Interview Friedliche Koexistenz bei Hyundai?

Sowohl Andreas Mikkelsen als auch Thierry Neuville wollen bei Hyundai Rallyeweltmeister werden. Wird aus Freundschaft nun Rivalität?