Offroad

Inhalt

Fiat frischt sein Kompakt-SUV 500X auf Fiat 500X 2017

Online

Fürs kommende Modelljahr hat Fiat sein City-SUV 500X vor allem in Sachen Infotainment aufgefrischt und damit auf den neuesten Stand gebracht.

mid/rhu

Fiat hat sein Kompakt-SUV 500X technisch und optisch fürs Modelljahr 2018 in Form gebracht. Unter anderem wurden das Infotainment-Angebot modernisiert und die unterschiedlichen Ausstattungslinien neu benannt und stärker differenziert.

So ist der 500X jetzt ab der Version Pop Star serienmäßig mit dem 7-Zoll-Touchscreen des UconnectTM HD Live ausgerüstet, mit dem per Apple Car Play oder Android Auto Smartphones ins Fahrzeugsystem integriert werden können. Externe Musikspeicher lassen sich über USB- und AuxIn-Buchse anschließen und per Sprachsteuerung oder die Tasten am Lenkrad ansteuern.

Die Bezeichnung "Urban Look" steht jetzt auch beim 500X für die eleganteren Ausstattungsversionen Pop, Pop Star und Lounge. Die etwas robusteren Varianten der Linie "Cross Look" tragen die Bezeichnung City Cross, S-Design und Cross Plus. Diverse Ausstattungspakete bieten weitere Individualisierungsmöglichkeiten. Die Preisliste startet bei 19.350 Euro (Deutschland: 16.490 Euro).

 Fiat 500X 2017

Drucken

Ähnliche Themen:

08.09.2018
Glühwürmchen-Attacke

Nach 30 Mio. gebauten Fire-Motoren kommen jetzt erstmals in einem Fiat die brandneuen Firefly-Aggregate zum Einsatz. Und zwar im gelifteten 500X

06.09.2017
Vier gewinnt

Das kleine SUV Ford EcoSport kommt erstmals mit Allradantrieb auf die Straße. Ebenfalls neu: der 1,5 Liter große Turbodieselmotor mit 125 PS.

02.10.2014
Cinquecross

Fiat rollt in Paris mit dem 500X an. Den SUV-Ableger des 500 und Bruder des Jeep Renegade gibt es in einer City- und einer "Cross"-Version.

Schlussstrich Diesel-Affäre: Audi zahlt 800 Millionen

Audi muss 800 Millionen Euro Strafe zahlen, im Gegenzug wird das Verfahren wegen des Verkaufs von manipulierten Diesel-Fahrzeugen eingestellt.

Motorkino Groß-Enzersdorf: Das Autokino ist zurück

Einst verloren geglaubt, sperrte Österreichs einziges Autokino in Groß-Enzersdorf noch einmal auf. Feiert das Freiluftkino ein Comeback?

VLN Lauf 9: Nürburgring Falken-Porsche holt sich den Schinken

Falken Motorsport gewinnt das "Schinkenrennen", den Saisonabschluss der VLN auf dem Nürburgring. Der HTP-Mercedes wurde im indirekten Duell besiegt.

ARC: Herbstrallye Von "R" wie Rallyebüro in "R" wie R5

In diesem Fall ist es der Peugeot 208 R5 von Walter Mayer, mit dem Roman Mühlberger bei seiner Herbstrallye an den Start gehen wird.