Offroad

Inhalt

Elektro-Hummer von Kreisel Electric

E-Terminator

Arnold Schwarzenegger präsentierte bei der Eröffnung des Hauptquartiers von Kreisel Electric einen E-Hummer als Leistungsschau für Kreisel-Akkus.

mid/Mst

Kreisel Electric hat einen Prototypen auf Basis des Modells H1 entwickelt. Er verfügt über Hochleistungsbatterien aus eigener Produktion mit 100 kWh Kapazität sowie zwei Elektromotoren an Vorder- und Hinterachse mit einer Systemleistung von 360 kW/490 PS.

So ausgerüstet sind 120 km/h Spitze drin, die Reichweite beträgt rund 300 Kilometer - und das bei einem Gesamtgewicht von 3,3 Tonnen. In Serie wird der E-Hummer allerdings nicht gehen. Er ist eine Leistungsschau für Kreisel-Akkus, wie sie die österreichischen Brüder schon mehrfach präsentiert haben.

"Im vergangenen Winter hat Kreisel Electric meine Mercedes-G-Klasse elektrifiziert. Jetzt einen Hummer. Wenn Kreisel in dem Tempo weitermacht, werde ich von L.A. schon bald im Elektroflugzeug anreisen", sagte Schwarzenegger, der bereits während seiner Amtszeit als Kaliforniens Gouverneur zum Förderer der E-Mobilität geworden ist.

Schwarzenegger hat zusammen mit Österreichs Bundeskanzler Christian Kern und Firmen-Mitbegründer Markus Kreisel das neue High-Tech-Forschungs- und Entwicklungszentrum des Unternehmens in Rainbach bei Freistadt (OÖ) eröffnet, wo sich eine Prototypenwerkstatt und eine komplett automatisierte Fertigungslinie für Batteriespeicher für PKW-, LKW-, Bus-, Boot- oder Flugzeug-Kleinserien sowie Speicherlösungen befinden. Mit dem neuen Standort will Kreisel Electric das Geschäft im Bereich der E-Mobilität international ausweiten.

Drucken

Ähnliche Themen:

03.10.2017
Luxus-Leaf

Die zweite Generation des Elektroautos Nissan Leaf ist ab sofort als voll ausgestattete Vorverkaufs-Sonderedition "2.ZERO Edition" erhältlich.

14.06.2017
Leise liefern

Mit einem neuen Elektro-Transporter auf einem Ford Transit Fahrgestell wird die Deutsche Post DHL Pakete bald lokal emissionsfrei liefern.

16.03.2017
Surr-Katze

Das erste Elektroauto von Jaguar: Der I-Pace soll 2018 zu den Händlern surren. Das E-SUV war jetzt erstmals auf Londons Straßen unterwegs.

Rückenwind Seat Österreich: Rekordergebnis 2017

2017 lieferte Seat in Österreich von Jänner bis November mit fünf Prozent Marktanteil (+0,3 Prozentpunkte) das beste Ergebnis überhaupt.

Rallycross-WM: Interview Team-Aus: Bakkeruds Zukunft ungewiss

Nach dem Rückzug des Hoonigan-Teams von Ken Block hängt Andreas Bakkerud in der Luft; der Norweger könnte in die Rallye-WM wechseln.

EICMA-ABC EICMA: Alle Motorrad-Neuheiten 2018

Der Gang durch die Messehallen fördert viele Neuheiten zutage, die Vorfreude auf die kommende Saison wecken. Hier ein kleines EICMA-ABC.

Rallye-WM: Interview Friedliche Koexistenz bei Hyundai?

Sowohl Andreas Mikkelsen als auch Thierry Neuville wollen bei Hyundai Rallyeweltmeister werden. Wird aus Freundschaft nun Rivalität?