Offroad

Inhalt

Der Active komplettiert Ford Focus-Familie Ford Focus Active 2018

Aktivposten

Ab sofort kann der Ford Focus Active als 5-türige Limousine und als Kombi Traveller bestellt werden. Die Markteinführung ist für Anfang 2019 geplant.

mid/rhu

Der kompakte Crossover Ford Focus Active kombiniert technisch und optisch die Vielseitigkeit eines SUV und die Fahrdynamik eines Pkw. Dazu gibt es 30 Millimeter mehr Bodenfreiheit, in Schwarz ausgeführte Radkästen- und Schweller-Verkleidungen, eine individuelle Frontpartie sowie Dekor-Elemente im unteren Bereiche der Stoßfänger vorne und hinten in Silber.

Wie jeder Focus hat auch der Active den selektiven Fahrmodus-Schalter für "Normal", "Sport" sowie "Eco" an Bord. Speziell der höhergelegten Variante vorbehalten sind die Fahrmodi "Rutschig" für Oberflächen mit geringem Grip und "Unbefestigte Straßen" für weiche Oberflächen wie zum Beispiel matschige Feldwege.

Das Leistungsspektrum liegt zwischen 92 kW/125 PS und 134 kW/182 PS bei den Benzinern und zwischen 88 kW/120 PS und 110 kW/150 PS bei den Diesel-Aggregaten. Alle Motoren sind nach Euro 6d-Temp eingestuft. Je nach Version steht ein 6-Gang-Schaltgetriebe und/oder eine 8-Gang-Automatik zur Wahl.

Der Focus Active ist als kompakter Fünftürer sowie als Kombi Traveller (Deutschland: Turnier) erhältlich. Der Einstiegspreis beträgt in Österreich 25.800 Euro (D: 25.300 Euro) für den Fünftürer und 27.300 Euro für den Kombi, jeweils mit 125-PS-Benziner.

Drucken

Ähnliche Themen:

01.10.2018
Hybridisiert

Ab nächstem Jahr werden europaweit neue Ford Mondeo Hybrid-Modelle eingeführt, den Beginn macht die praktische Kombivariante Traveller.

24.09.2017
Rotes Brummiboot

Ford bringt zusehends Modelle mit leistbarer Motorisierung in sportlicher Aufmachung. Wir testen den Focus ST-Line mit 150 Benziner-PS.

01.06.2017
Noch schärfer

Für den Ford Focus RS gibt es jetzt das Austattungspaket "Blue and Black" mit Vorderachs-Sperrdifferenzial und flotten Farb-Applikationen.

Vier Premieren Vienna Autoshow: Toyota-News

Toyota kommt mit vier Premieren zur Vienna Autoshow 2019: dem Winzling Aygo, dem flotten Yaris GR-S, dem Kompakten Corolla und dem SUV RAV4.

2,7 Millionen Porsche Classic: 911 Turbo Typ 993

Ein Porsche 911 Turbo Classic Series auf Basis einer Original-Rohkarosserie des Typs 993 erzielte einen Versteigerungserlös von 2.743.500 Euro.

Motorrad-Fieber EICMA: Die coolsten Zweirad-Neuheiten

Auf der Motorradmesse EICMA in Mailand präsentieren Motorradbauer aus aller Welt ihre Neuheiten. Wir zeigen die interessantesten Exemplare.

Gr.-B-Legenden 2019 keine Gruppe-B-Rallyelegenden

Der neue Veranstalter der Gr. B Rallyelegenden in Melk hat sich entschlossen, diese künftig nur mehr alle zwei Jahre durchzuführen.