Offroad

Inhalt

Porsche Macan: Update zuerst für China Porsche Macan 2018

Macao? Macan!

Porsche hat dem Macan ein Facelift spendiert - die Neuerungen betreffen allerdings zunächst das Modell für den chinesischen Markt.

mid/Mst

Hier geht's zu den Bildern

Mit dem Macan hat Porsche seit 2014 ein echtes Erfolgsmodell im Programm. Vor allem in China ist das kompakte SUV mit 100.000 verkauften Einheiten ein Topseller, weltweit sind es 350.000 Verkäufe. In Shanghai haben die Zuffenhausener jetzt ein umfangreiches Update präsentiert - allerdings gibt's das zunächst nur auf dem chinesischen Markt.

Zur Modellpflege gehören serienmäßige LED-Scheinwerfer sowie ein stark konturiertes LED-Leuchtband am Heck. Optional gibt es das "Porsche Dynamic Light System Plus" (PDLS Plus) mit adaptivem LED-Licht.

Neu im Innenraum sind der elf Zoll große Touchscreen des neuen Porsche Communication Management (PCM) mit intelligenter Sprachsteuerung und Online-Navigation, das aus dem 911 bekannte GT-Sportlenkrad (optional, in Verbindung mit Sport Chrono Paket) und neu gestaltete Luftdüsen. Ein verbesserter Stauassistent sorgt für mehr Komfort, ebenso das überarbeitete Fahrwerk, das laut Porsche noch feiner abgestimmt ist.

Die Macan-Updates kommen zunächst den chinesischen Porsche-Kunden zugute. Weitere Modelle und Märkte folgen laut Porsche zu einem späteren Zeitpunkt.

Drucken

Ähnliche Themen:

31.08.2018
Neuer Chic

Frischere Optik und neue Motoren für den Fiat 500X, den es in den Varianten Urban, City Cross und Cross gibt: Ab Mitte September rollt das Facelift an.

05.03.2018
Bestandsaufnahme

Die chinesische Beiqi Foton Motor Company ließ die 1961 untergegangene Marke Borgward wieder aufleben. In Europa tut sich bisher wenig. Warum?

03.04.2014
Saubere Arbeit

Er strahlte nicht gerade, als er von unserem Fotografen gestellt wurde - der Porsche Macan GTS, der sich zwischen S und Turbo einreihen wird.

Formel 1: News Pérez bleibt auch 2019 bei Force India

Sergio Pérez hat sich wie erwartet gegen den bisherigen Teamkollegen Ocon duchgesetzt und steht vor seiner sechsten Saison im Team.

Motorrad-WM: Motegi Muss Lorenzo bis Valencia pausieren?

Das verletzte Handgelenk verhindert auch den Motegi-Start; ungewiss ist, ob der Spanier die weiteren Überseerennen bestreitet kann.

Kein Name ist Programm Harley-Davidson FXDR 114 - erster Test

Die neueste Harley-Davidson heißt FXDR 114 - was mehr ist als der Verzicht auf einen martialisch-coolen Namen. Es ist der Beginn einer neuen Ära.

ERC: Lettland-Rallye Ilka Minor: "Der Crash war heftig!"

Ilka Minor spricht über ihren spektakulären Abflug mit Eyvind Brynildsen bei der Lettland-Rallye und die Erwartungen mit Hening Solberg in Spanien...