Offroad

Inhalt

Cupra zeigt erstes Konzept-SUV

Eigenkreation

Langsam lichtet sich das Geheimnis um das Concept-Car der jungen Marke Cupra. Am 22. Februar gibt es die Weltpremiere im Internet.

mid/wal

Der Seat-Ableger Cupra hat Geburtstag. Zur Feier des Einjährigen spendiert ihm die spanische VW-Tochter ein Concept-Car in SUV-Form. Das künftige Modell soll die junge Marke Cupra in einer neuen Dimension präsentieren und neuartiges Design mit einem einzigartigen dynamischen Fahrgefühl verbinden.

Das Konzeptauto ist das erste eigens für die Marke entwickelte Fahrzeug, ist also kein Seat-Derivat. Daher sollen sich in ihm die Vorzüge eines Sportwagens mit dem Komfort eines vielseitig einsetzbaren SUV vereinen. Im Zentrum stehen Dynamik, Design und hohe Qualität. Damit will man Kunden gewinnen, die sich nach einem Automobil sehnen, das sich von der breiten Masse abhebt.

Laut Cupra-Chef Wayne Griffiths lasse das Concept Car erahnen, mit wie viel Engagement man bei Cupra an der Entwicklung der nächsten Fahrzeuggeneration arbeite. Am 22. Februar startet die Weltpremiere auf diversen digitalen Kanälen.

Drucken

Ähnliche Themen:

23.02.2019
Mehr als eine Studie

Die junge Marke Cupra aus dem Hause Seat stellt in Genf mit dem Formentor ein Konzeptfahrzeug vor, das wohl schon 2020 in Serie gehen wird.

03.11.2018
Keiner für die Masse

Bisher hießen nur die sportlichen Seat-Modelle Cupra. Jetzt ist Cupra eine eigenständige Marke, der 300 PS starke Ateca das Start-Modell. Erster Test.

Eleganter Bogen Verdeck-News: Porsche 911 Cabrio

Das Porsche 911 Cabrio bekommt ein Hightech-Verdeck: Damit ist eine coupéartige Dachwölbung bei geschlossenem Stoffverdecks möglich.

GP von Australien Comeback als unfreiwillige Lachnummer

So schlecht, dass es beinahe schon wieder lustig war: Robert Kubica beweist Galgenhumor, bereut sein Williams-Engagement aber nicht.

Motorsport: News W Series stellt Einheitsfahrzeug vor

Die W Series stellte vor dem viertägigen Selektionsverfahren in Almeria – 28 Pilotinnen kämpfen um 18 Cockpits – ihren Boliden vor.

Umwelthippie Harley: Produktion von E-Scootern?

Die Motorradverkäufe von Harley-Davidson schrumpfen zusehends. Ein Neustart im Elektrobereich ist ein Versuch, dem Schlamassel zu entkommen.