Rallye

Inhalt

Rallye-WM: Neuseeland

Kein zweiter Prodrive-Mini in Neuseeland

Prodrive wird mit nur einem Mini nach Neuseeland reisen. Dani Sordo soll dort die guten Fähigkeiten des Autos auf Schotter unter Beweis stellen.

Jegliche Hoffnung, dass am 24. Juni ein zweiter Mini des Prodrive-Teams in Neuseeland an den Start gehen könnte, hat sich nun zerschlagen. Stattdessen wird der Rennstall mit nur einem Mini vertreten sein, ganz im Gegensatz zum Mini Portugal Team, das zwei Fahrzeuge einsetzt. Ins Lenkrad des einzigen Prodrive-Minis wird Dani Sordo greifen.

"Dieses Fahrzeug wird dasselbe sein wie bei der Portugal-Rallye", erklärte Prodrive-Technikchef Richard Taylor im Vorfeld der siebenten Rallye des Jahres. "Wir werden allerdings ein paar Verbesserungen am Auto vornehmen. Es ist enttäuschend, nicht mit einem zweiten Auto vertreten zu sein, aber ein zweites Auto muss sich auch wirtschaftlich rechnen."

In Neuseeland möchte Prodrive mithilfe von Dani Sordo vor allem seine Fähigkeiten auf Schotter unter Beweis stellen, eine Stärke des Minis. In Portugal hatte das Team zuletzt noch Schwierigkeiten gehabt, konstante Sonderprüfungen zu absolvieren, was man am anderen Ende der Welt nun besser machen möchte.

Drucken
Stohl: "Verhandeln noch..." Stohl: "Verhandeln noch..." Website: Austro-Trio am Start Website: Austro-Trio am Start

Ähnliche Themen:

27.07.2012
WM: Deutschland

Prodrive-Teamchef Wilcock blickt nach einem erfolgreichen Zweitagetest von Dani Sordo optimistisch auf die Deutschland-Rallye Ende August.

03.06.2012
Rallye-WM: Neuseeland

Auf der Website der Neuseeland-Rallye werden Manfred Stohl/Tina Maria Monego und auch Henning Solberg/Ilka Minor angekündigt.

09.02.2012
Rallye-WM: Schweden

Das neue Mini-Einsatzteam Motorsport Italia ist naturgemäß stolz – mit Armindo Araujo sitzt neben Paul Nobre auch ein Champion hinterm Lenkrad.

Rallye-WM: Neuseeland

- special features -

Luxus-Sportler BMW M850i xDrive Cabriolet - im Test

Selten fühlen sich zwei Tonnen Fahrzeuggewicht so handlich an wie beim Luxus-Cabrio BMW M850i xDrive. Wir testen den 530 PS starken Offenen.

Neustart Online abmelden & H Kennzeichen reservieren

In Deutschland ist es möglich, Fahrzeuge - auch Oldtimer - im Internet abzumelden und neue Kennzeichen zu bestellen. Hier alle Infos dazu.

Formel 1: Interview Hondas Formel-1-Zukunft in der Schwebe

Der Vertrag mit beiden Honda-Kundenteams läuft Ende 2020 aus, trotz steigender Form ist die Zukunft der Japaner momentan noch offen.

DTM: Lausitzring Rast schlägt mit Sieg zurück

DTM-Leader Rene Rast nutzt die schlechten Starts seiner Titelrivalen zum Sieg vor Nico Müller, Audi holt den Herstellertitel.