Rallye

Inhalt

ERC/ORM: Jännerrallye 2013

Wetterumsturz vor Shakedown

Unmittelbar vor dem morgigen Start zur Jännerrallye setzte in Freistadt der Eisregen ein - Vorjahrssieger Jan Kopecky war der Schnellste im Shakedown

Ein tückischer Eisregen beherrschte heute Nachmittag die Szenerie rund um Freistadt, wo morgen die 30. Internationale Jännerrallye gestartet wird. Weil die Meteorologen ein Anhalten des Regens über die Nacht angekündigt haben, müssen sich die Teilnehmer des zur Europameisterschaft zählenden Auftaktrennens auf schwierigste Bedingungen einstellen.

Die tiefen Mühlviertler Nachttemperaturen werden die Sonderprüfungen wohl in unberechenbare Eispisten verwandeln. In höheren Lagen warten auch Schneefahrbahnen auf die Aktiven.

Einen kleinen Vorgeschmack gab es für die Piloten schon beim heutigen Shakedown über 1,99 Kilometer auf dem Freistädter Trölsberg. Dort dominierte Vorjahrssieger Jan Kopecky. Der Tscheche im Skoda Fabia S2000 absolvierte die Strecke in 1:11,3 Minuten um 1,2 Sekunden schneller als der Franzose Francois Delecour im Peugeot 207 S2000.

Mitten in dieser europäischen Elite setzte sich Beppo Harrach im Mitsubishi Evo IX R4 nur zwei Zehntelsekunden hinter Delecour auf Platz drei und ließ immerhin die S2000-Boliden von Pavel Valousek (+2,2 Sek), Michal Solowow (+2,8 Sek), Vaclav Pech (+3,1 Sek), Bryan Bouffier (+3,4 Sek) oder auch Raimund Baumschlager (+3,9 Sek) hinter sich.

Drucken
Aktion "Rallye sicher genießen" Aktion "Rallye sicher genießen" Alle Roadbooks in den Händen der Piloten Alle Roadbooks in den Händen der Piloten

Ähnliche Themen:

06.01.2018
ORM: Jännerrallye

Simon Wagner im motorline.cc-Interview: Wie er mit Getriebeproblemen plötzlich Rallyeleader wurde. Die Freude im Ziel! Die Katastrophe auf der Verbindung...

27.09.2013
ERC: Kroatien-Rallye

Nach zwei Bestzeiten konnte Aigner auch auf der trockenen SP 4 mit Platz zwei glänzen, er führt 10,2s vor Kopecky. Update: Neubauer mit Technikdefekt out.

5./6. Jänner 2018

ERC/ORM: Jännerrallye 2013

- special features -

Kein Leisetreter Jubiläum: 55 Jahre Porsche 911

Der "Ur-Elfer" von 1963 prasselte mit seinem Boxermotor markant. Und auch der 8. Porsche 911 wird kein Leisetreter. Wir blicken zurück.

Formel 1: Interview Grosjean über seine wechselhafte Saison

Schlecht begonnen, dann enorm gesteigert: Romain Grosjeans Saison war eine zweier Halbzeiten. Der Franzose ist stolz auf die Wende.

Ganz schön aufregend Neuer "Sporttourer": Kymco Xciting S 400i

Der neue Kymco Xciting S 400i - das "S" im Namen steht für "Sporttourer" - trumpft mit feinerem Fahrwerk, digitalisiertem Cockpit und Navi auf.

Starker Auftritt Mitsubishi Eclipse Cross 1.5 4WD - im Test

Der Eclipse Cross setzt bei Mitsubishi optisch neue Akzente und zielt genau in die beliebte Klasse der kompakten SUV. Wir testen die Topversion.