Rallye

Inhalt

ORM: Schneebergland-Rallye

Magen-Darm-Virus legt Walter Mayer flach

Magen-Darm-Virus legt Walter Mayer flach: Kein Start am Samstag im Schneebergland!

Foto: Daniel Fessl

Im Grunde sollte die Schneebergland-Rallye einer der Saison-Highlights von Walter Mayer werden – schließlich ist es ja quasi seine Heim-Rallye. Doch daraus wird nichts. Der Gießhübler musste heute den Veranstaltern schweren Herzens kurzfristig absagen!

Der Grund: Ein Magen-Darm-Virus, den sich Mayer wohl aus seinem Portugal-Urlaub letzte Woche mitgebracht hat.

Walter Mayer: "Es war in den letzten Tagen so ein richtiges Auf und Ab. Einmal ging's besser, dann wieder schlechter. Heute früh war es erstmals einigermaßen stabil. Aber es hat einfach zu viel Substanz gekostet. Und da die Wetter-Prognosen eine anhaltende Hitzewelle prognostizieren, habe ich mich entschlossen, den Start abzusagen. Denn die körperliche Belastung wäre einfach zu groß gewesen."

Drucken
Vorschau Schuberth-Mrlik Vorschau Schuberth-Mrlik Vorschau Zellhofer Vorschau Zellhofer

Ähnliche Themen:

19.11.2016
ORM: Waldviertel-Rallye

So sehr hatte Walter Mayer auf einen versöhnlichen Saison-Abschluss gehofft, doch ein technischer Defekt machte ihm einen Strich durch die Rechnung.

24.06.2016
ORM: Schneebergland

2WD-Leader Daniel Wollinger wird bei der Schneebergland-Rallye nicht starten und diese Veranstaltung als Streichergebnis heranziehen.

07.08.2013
ORM: Weiz-Rallye

Für den Salzburger Hermann Neubauer erfüllt sich bei der Rallye Weiz ein Traum: Er startet in einem Peugeot S2000 von Stohl-Racing.

ORM: Schneebergland-Rallye

- special features -

Zeitreise Ausfahrt im Opel Super 6 Gläser Cabriolet

Bei der Klassik Tour Kronberg schickt Opel seine Veteranen auf Spazierfahrt. Wir waren im Opel Super 6 Gläser Cabriolet von 1937 dabei.

GP der USA Vettel noch nicht Schachmatt

Fällt am Abend die Entscheidung in der Formel 1-Weltmeisterschaft? Lewis Hamilton hat den Matchball, doch Vettel startet neben ihm...

Motorrad-WM: Phillip Island MotoGP: Marquez gewinnt vor Rossi

Marc Marquez gewinnt vor Valentin Rossi und kann seine WM-Führung ausbauen, Andrea Dovizioso nur auf Platz 13. Beide KTM in den Top 10.

Boom-Segment City-SUV Seat Arona - erster Test

Seat hat den Ibiza höhergelegt und auf gekonnt auf Crossover gestylt - herausgekommen ist ein schickes, kleines SUV namens Arona. Erster Test.