RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Hartbergerland Rallye 2022: Bericht nach SP10
Daniel Fessl

Führungswechsel in Hartberg!

Mit einem furiosen Tagesauftakt legte Hermann Neubauer den Grundstein zum Sturz von Simon Wagner von Platz eins. Es bleibt aber knapp: Die beiden Toppiloten trennen vor den letzten drei Wertungsprüfungen lediglich 0,6 Sekunden.

Mit der völlig neuen knapp über 13 Kilometer langen Sonderprüfung Hartberg - Greinbach begann heute in der Früh der Finaltag der Hartbergerland Rallye 2022. Auch die erste von insgesamt drei Durchfahrten durch das Einkaufszentrum Hatric direkt in Hartberg haben die von gestern übrig geblieben 39 Teilnehmer bereits hinter sich gebracht.

In Führung liegt drei Prüfungen vor Schluss aber nicht mehr der gestrige Spitzenreiter Simon Wagner im Skoda Fabia Rally2, sondern dessen schärfster Konkurrent Hermann Neubauer im Ford Fiesta Rally2. Den Grundstein zu diesem Umsturz legte der Salzburger gleich in der Früh, als es ihm auf der SP 9 gelang, seinen Rückstand von 5,8 Sekunden bis auf eine halbe Sekunde zu reduzieren. Im anschließenden ersten Umlauf im Hatric war Neubauer wieder um 1,2 Sekunden schneller als Wagner, was ihn nunmehr mit 0,6 Sekunden Vorsprung in die letzten drei Prüfungen des Tages gehen lässt. Eine mögliche Entscheidung wird voraussichtlich auf der SP 12 fallen, wenn die Piloten ihre Boliden noch einmal über die 13 Kilometer lange Prüfung Hartberg – Greinbach peitschen müssen.
Der Zieleinlauf der ersten Piloten wird für ca. 11.30 Uhr im EKZ Hatric erwartet.

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Vierter WRC-Saisonstart für den Rekordweltmeister

WRC: Sebastien Loeb startet bei der Akropolis-Rallye

Bei der Akropolis-Rallye in Griechenland kehrt Sebastien Loeb ins WRC-Team von M-Sport zurück, trifft aber erstmals in der Saison 2022 nicht auf Sebastien Ogier

Er wäre die dritte McRae-Generation in der WRC

Max McRae hofft auf WRC-Debüt 2023

Der Neffe von Rallye-Legende Colin McRae, Max Mcrae, möchte schon bald in der WRC starten - Er hofft auf sein Debüt in der Saison 2023

Mühlsteinrallye: die besten Bilder

Fünf Galerien voll staubiger Rallye-Action

Kompakt, knackig, spannend. Die 4. Mühlsteinrallye bei Perg ist Geschichte. Festgehalten hat das Geschehen für uns wie gewohnt Daniel Fessl. Hier fünf Galerien voll mit feinster Rallye-Action.

Mühlsteinrallye: Was kann rally2Kit?

Julian Wagner im rally2Kit-Audi: Was ist möglich?

Der von Enrico Windisch aufgebaute Audi A1 rally2Kit wird in Perg von Julian Wagner pilotiert - was kann diese Kategorie, wenn ein Spitzenpilot am Steuer sitzt?

Saarland Pfalz Rallye: Vorschau ZM Racing

Dominik Dinkel versucht die Aufholjagd fortzusetzen

Die ADAC Saarland Pfalz Rallye ist dabei für den Jungpapa Dominik Dinkel, für Co-Driver Pirmin Winklhofer, aber auch für den Sponsor und das österreichische ZM-Racing Team als Einsatztruppe, ein wichtiger Boden.