Rallye

Inhalt

Rallye-WM: News

Meeke holt Marshall anstelle von Nagle

Nach der Trennung von seinem langjährigen Beifahrer Paul Nagle setzt Kris Meeke im Toyota Yaris WRC auf Co-Pilot Sebastian Marshall.

Im Toyota-Werksteam ist eine wichtige Personalentscheidung getroffen worden: Sebastian Marshall wird Beifahrer von Neuzugang Kris Meeke. Der Brite war in der Rallye-WM zuletzt für Hyundai als Beifahrer von Hayden Paddon tätig. Nachdem der Neuseeländer aber 2019 wahrscheinlich erneut nur bei einzelnen Rallyes zum Einsatz kommen wird, nahm Marshall die Chance wahr und wechselte in Meekes Toyota-Cockpit.

"Eine solche Gelegenheit konnte ich mir nicht entgehen lassen", sagte Marshall. "Ich werde in große Fußstapfen treten, aber die Aussicht, mit Kris und Toyota zu arbeiten und erstmals eine komplette WM-Saison zu bestreiten, finde ich sehr aufregend." Vorfreude auf die neue Zusammenarbeit herrscht auch bei Meeke: "Das nächste Jahr ist für mich ein Neustart. Ich fange gewissermaßen mit einem weißen Blatt Papier und einem neuen Kollegen an, der mir den Aufschrieb vorliest. Ich kenne Seb schon recht lange, und wir alle wissen, dass er einer der besten ist."

Meeke hatte nach seiner Verpflichtung durch Toyota angekündigt, die Zusammenarbeit mit seinem langjährigen Beifahrer Paul Nagle zu beenden. "Wir sind zusammen durch Höhen und Tiefen gegangen, und er war immer ein toller Partner. Unsere gemeinsamen Siege in Argentinien, Portugal, Finnland, Mexiko und Katalonien werde ich nie vergessen", wandte sich Meeke mit dankenden Worten an ihn.

Drucken
Loeb nicht bei Hyundai Loeb nicht bei Hyundai Nur zwei Citroën C3 WRC Nur zwei Citroën C3 WRC

Ähnliche Themen:

16.01.2019
Rallye-WM: News

Der zweifache Weltmeister Marcus Grönholm wird bei der Schweden-Rallye in einem Toyota Yaris WRC antreten; erster WM-Start seit 2010.

30.05.2018
Rallye-WM: News

Gerüchte in Finnland, Kimi Räikkönen könnte bald für Toyota in der Rallye-WM fahren, entlocken den Beteiligen nur ein müdes Lächeln.

18.11.2014
Rallye-WM: News

Das Citroën-Werksteam wird Kris Meeke auch in der Saison 2015 in seinem Fahrerkader behalten, sein Teamkollege steht noch nicht fest.

Rallye-WM: News

Abarthiger Spaß Großes Jubiläum: 70 Jahre Abarth

Fiat-Haustuner Abarth feiert heuer sein 70-jähriges Jubiläum. Und diese 70 Jahre Motorgeschichte haben es bis zum heutigen Tag in sich.

Stockcar Racing Cup Die Night-Racer glänzten im Flutlicht

Vor 1000 Fans gingen die Tageswertungen an Gerhard Windstey (Formel 2), Martin Gradwohl (Saloon), Roland Hofmann (Heckklasse) und Michael Kindl (Jugend).

Rupert Hollaus Event Hollaus-Event wirft Schatten voraus

Von 7. bis 15. September gedenkt Traisen wieder dem einzigen österreichischen Straßen-Motorrad-Weltmeister.

Wasser marsch! Hyundai Nexo - Wasserstoff-Stromer im Test

Während andere zögern, schickt Hyundai mit dem Nexo bereits die zweite Generation eines Brennstoffzellen-Elektroautos auf den Markt. Im Test.