Rallye

Inhalt

Rallye-WM: News

Meeke holt Marshall anstelle von Nagle

Nach der Trennung von seinem langjährigen Beifahrer Paul Nagle setzt Kris Meeke im Toyota Yaris WRC auf Co-Pilot Sebastian Marshall.

Im Toyota-Werksteam ist eine wichtige Personalentscheidung getroffen worden: Sebastian Marshall wird Beifahrer von Neuzugang Kris Meeke. Der Brite war in der Rallye-WM zuletzt für Hyundai als Beifahrer von Hayden Paddon tätig. Nachdem der Neuseeländer aber 2019 wahrscheinlich erneut nur bei einzelnen Rallyes zum Einsatz kommen wird, nahm Marshall die Chance wahr und wechselte in Meekes Toyota-Cockpit.

"Eine solche Gelegenheit konnte ich mir nicht entgehen lassen", sagte Marshall. "Ich werde in große Fußstapfen treten, aber die Aussicht, mit Kris und Toyota zu arbeiten und erstmals eine komplette WM-Saison zu bestreiten, finde ich sehr aufregend." Vorfreude auf die neue Zusammenarbeit herrscht auch bei Meeke: "Das nächste Jahr ist für mich ein Neustart. Ich fange gewissermaßen mit einem weißen Blatt Papier und einem neuen Kollegen an, der mir den Aufschrieb vorliest. Ich kenne Seb schon recht lange, und wir alle wissen, dass er einer der besten ist."

Meeke hatte nach seiner Verpflichtung durch Toyota angekündigt, die Zusammenarbeit mit seinem langjährigen Beifahrer Paul Nagle zu beenden. "Wir sind zusammen durch Höhen und Tiefen gegangen, und er war immer ein toller Partner. Unsere gemeinsamen Siege in Argentinien, Portugal, Finnland, Mexiko und Katalonien werde ich nie vergessen", wandte sich Meeke mit dankenden Worten an ihn.

Drucken
Loeb nicht bei Hyundai Loeb nicht bei Hyundai Nur zwei Citroën C3 WRC Nur zwei Citroën C3 WRC

Ähnliche Themen:

05.02.2019
WRC: Rallye Monte-Carlo

Sébastien Ogier hat bei Citroën einen Einstand nach Maß gefeiert, dennoch ist Toyota für Thierry Neuville heuer der größere Gegener.

03.02.2019
WRC: Rallye Monte-Carlo

Bei der Rallye selbst zwar nicht vorne dabei, machte Toyota-Neuzugang Kris Meeke mit der Bestzeit auf der Powerstage von sich reden.

9. bis 11. Juni 2017

Rallye-WM: News

Supermodel Neuer Mazda3 - erster Test

Mit seinen klaren Linien und dem mutigen Design soll der neue Mazda3 Kunden ansprechen, die aus der Masse hervorstechen möchten. Erster Test.

F1-Test: Barcelona I Aeroreduktion ein Schuss in den Ofen?

Trotz oder wegen der reduzierten Aerodynamik: Die ersten Testzeiten lassen vermuten, dass die neuen Boliden schneller geworden sind.

WEC: News Hartley vor Le-Mans-Comeback?

Brendon Hartley könnte nach seinem Sieg 2017 im Jahr 2019 sein Comeback bei den 24h von Le Mans feiern.

Mehr als eine Studie Genfer Autosalon: Cupra Formentor

Die junge Marke Cupra aus dem Hause Seat stellt in Genf mit dem Formentor ein Konzeptfahrzeug vor, das wohl schon 2020 in Serie gehen wird.