Rallye

Inhalt

Rallye-ÖM: News

ÖM-Finale 2019 um eine Woche später

Die Rallye W4, nach der Generalprobe im Vorjahr heuer Schlusspunkt der Rallye-ÖM, findet nicht wie geplant am 8./9. November statt.

Fotos: Harald Illmer

Drei Staatsmeisterschaftsläufe ist die österreichische Rallyesaison 2019 alt. Der vierte Akt, die Wechselland-Rallye, steht schon in drei Wochen an, und auch das Finale im November, die "Rallye W4" im Waldviertel, wirft bereits seinen Schatten voraus – mit einer Terminänderung, die Veranstalter Christian Schuberth-Mrlik erklärt: "Der letzte FIA-ERC-Lauf in Nyíregyháza in unserem Nachbarland Ungarn ist von Anfang November auf unseren ursprünglich vorgesehenen Termin am 8./9. November nach hinten verlegt worden. Da mussten wir natürlich reagieren und haben die 'Rallye W4' auf den folgenden Termin am 15./ 16. November verschoben."

Damit wurde auch auf die Wünsche von mehreren Teams, die international unterwegs sind, reagiert, um eine logistische Entspannung zu erzeugen und nicht zwei Rallyes gleichzeitig zu veranstalten. Schuberth-Mrlik: "Nun haben die Teams die Möglichkeit, an allen beiden attraktiven Veranstaltungen teilzunehmen, und für die Presse und Fotografen ist's sicherlich ebenso einfacher."

Eine kleine Vorschau auf die Veranstaltung rund um Horn gewährt der Organisationschef auch schon: "Heuer wird die 'Rallye W4' noch attraktiverer gestaltet als im letzten Jahr. Am Freitag wird es schon zu Mittag mit neuen Prüfungen losgehen, und auch sonst wird es einige Neuerungen geben. Auch die 'Exhibition Group' wird wieder ein fixer Bestandteil sein, um die Rallye für ein breites Publikum attraktiv zu gestalten." Fix ist auch: Der ehemalige Nordring in Fuglau wird wieder Servicezone und Sonderprüfung vereinen.

Drucken
Wagner 2019 im Fabia R5 Wagner 2019 im Fabia R5 Abschlussbericht Kalteis Abschlussbericht Kalteis

Rallye-ÖM: News

Rostiges Hobby Saisonauftakt: Veterama Hockenheim

Die Frühjahrs-Veterama auf dem Hockenheimring war sehr gut gebucht und nähert sich langsam den Mannheimer Dimensionen im Oktober.

Super Formula: Suzuka Cassidy gewinnt Super-Formula-Auftakt

Lucas Auer verbesserte sich vom elften Startplatz auf Position acht, während der Neuseeländer Nick Cassidy von P12 zum Sieg stürmte.

Alien-Alarm Can-Am Ryker - Trike im ersten Test

Der neue Can-Am Ryker wirkt mit seinen drei Rädern wie ein Alien auf der Straße, erweist sich aber schnell als einer von der spaßigen Sorte.

Schiere Größe New York Auto Show: Karlmann King

Der Karlmann King steht im Messezentrum von New York neben einem Treppenabgang. Trotzdem ist ihm jede Menge Aufmerksamkeit gewiss.