RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Rallye-ÖM: IQ-Jänner-Rallye

Angriff auf den Staatsmeister-Titel

Achim Mörtl möchte im Mitsubishi EVO VII den Staatsmeistertitel holen, ein Dreikampf mit Raimund Baumschlager und Beppo Harrach zeichnet sich ab.

Im Vorjahr kehrte Achim Mörtl auf vier Räder zurück. Mit einem Gruppe-N-Mitsubishi fuhr er bei einigen ausgewählten Rallyes in Österreich. Heuer unternimmt der Kärntner einen Angriff auf den Staatsmeistertitel.

Für dieses Unternehmen wurden in den letzten Wochen und Monaten die Vorbereitungen getroffen. Dazu wechselte Achim Mörtl auch das Team. Wurde er im Vorjahr noch von Baumschlager Racing betreut, fährt Mörtl 2005 mit einem Gruppe-A-Mitsubishi aus dem Stohl-Lager.

„Manfred Stohl und ich wurden uns relativ rasch einig. Er möchte auch unheimlich gerne mit seiner Rallye-Schmiede Staatsmeister werden. Daher fühle ich mich von Stohl Racing bestens betreut“, so Mörtl

Bei der IQ-Jänner-Rallye am kommenden Wochenende vertraut Mörtl auf den Deutschen Co-Piloten Ralph Edelmann, ab der Pirelli-Rallye (2. April) ist dann wieder Detlef Ruf, der derzeit für VW Richtung Dakar unterwegs ist, der Stamm-Co-Pilot.

Allein durch die Rückkehr von Achim Mörtl mit einem Gruppe-A-Auto in die Rallye-ÖM wird die Meisterschaft deutlich aufgewertet, dürfte es doch zu einem Dreikampf kommen.

„Für mich ist Raimund Baumschlager, der zuletzt alles gewonnen hat, der große Favorit. Auch Beppo Harrach darf man nicht unterschätzen“, gibt Mörtl zu.

Vorschau Benes Vorschau Benes Vorschau Werner Vorschau Werner

Rallye-ÖM: IQ-Jänner-Rallye

- special features -

Weitere Artikel:

Ein Quantum Gelb

Kia XCeed PHEV - im Test

Koreaner mit James-Bond-Referenz? Ach wo, nur der tatsächliche Name der auffälligen Testwagenlackierung. Unterwegs im bestens ausgestatteten Kia XCeed PHEV Platin mit Tank- und Ladeklappe.

Die Rückkehr der blauen Reiter

Der Retter der Marke Bugatti

Vor 30 Jahren wurde die Edelmarke Bugatti neu geboren. Dank des Auto-Enthusiasten Romano Artioli und des Modells EB 110.

Der Wiederaufbau beginnt

Motorradmuseum Hochgurgl

Nach dem verheerenden Brand im Jänner 2021 haben Attila und Alban Scheiber mit dem Wiederaufbau ihres Lebensprojektes, dem TOP Mountain Motorcycle Museum im Hochgurgl, begonnen. Hier das Videointerview.

Strategische Ausrichtung als neues Aufgabengebiet

Erfolgs-Technikchef James Allison verlässt bisherige Position bei Mercedes

Führungswechsel innerhalb der Spitze des Mercedes-Teams: James Allison verlässt das Tagesgeschäft und übergibt seine Position an Mike Elliott.