RALLYE

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

ORM: Schneebergland-Rallye

Als Zuschauer mitten im Geschehen

Eine Schotterarena fürs Publikum, die die Fahrer mehrfach passieren müssen, ist das besondere Zuckerl der Schneebergland-Rallye 2016.

Foto: Daniel Fessl

Zwischen den internationalen Highlights 24 Stunden von Le Mans und Formel 1 in Spielberg, findet am 25. Juni in Rohr im Gebirge das einzige 100%-Schotterevent der Rallye-ÖM, die Schneebergland Rallye, statt.

Dieses Jahr sind die Karten neu gemischt. Seriensieger Raimund Baumschlager, der die Rallye vier Mal en suite für sich entscheiden konnte, liegt in der Meisterschaft „nur“ auf Platz 2, der ehemalige Pechvogel Nr. 1, Hermann Neubauer, führt die Tabelle souverän an und ist damit im Schneebergland der große Gejagte. Als Dritter im Bunde möchte auch Hausherr Gerwald Grössing ein Wort um den Sieg mitreden.

Für die Zuseher hält die Rallye heuer wieder eine besondere Überraschung parat: Konträr zu Rundstreckenrennen wird das Publikum die Fahrer nicht von außerhalb der Strecke verfolgen, sondern in einer brandneuen Arena selbst im Mittelpunkt des Geschehens stehen - den ganzen Tag über.

Dabei kann das Teilnehmerfeld von ein und dem selben Standort aus, sowohl kurz nach dem Start, als auch kurz vor dem Ziel der Königsprüfungen Jagahütt und Berntal verfolgt werden. Die Sonderprüfungen sind knapp 30 Kilometer lang, Start und Ziel für die Rallyeboliden ist als zusätzlicher Anreiz ebenso nur einen kurzen Fußmarsch entfernt.

Alternativ kann auch ein Shuttle-Service bis zum eineinhalb Kilometer entfernten Besucherparkplatz in Anspruch genommen werden. Die Arena-Action in der beginnt schon vor 9 Uhr vormittags, wenn die Piloten zum ersten Mal die Sonderprüfung durchfahren und wird bis nach 16 Uhr dauern. Mehrere Verpflegungsmöglichkeiten komplettieren das Rallyeerlebnis, der Eintritt ist kostenlos.

Technik vs. Erfahrung Technik vs. Erfahrung Die besten Bilder Die besten Bilder

ORM: Schneebergland-Rallye

Weitere Artikel:

Wetterlage wichtiger als das Datum

Sommerreifenwechsel: richtiger Zeitpunkt entscheidend

Die letzten Tage haben bewiesen, dass man die Sommerreifen nicht streng nach dem Kalender wechseln umstecken sollte. Die ersten Sonnenstrahlen können einen trügerischen Eindruck hinterlassen.

Neues Gelände für Reise- und Offroad-Festival

Globetrotter-Rodeo: Termin bestätigt

Vom 27. bis zum 29. August 2021 soll in Limberg/Niederösterreich das 16. OTA Globetrotter-Rodeo stattfinden. Auf Allradbegeisterte und Weltenbummler warten eine verbesserte Infrastruktur und neue Side-Events.

Die grauen Haare der Buchhalter

Helden auf Rädern: Ford Escort Cosworth

Wenn einem der Rallyesport in den Genen steckt, geht man gerne ein gewisses Risiko ein. Ford rutschte mit dem Escort Cosworth prompt in die nächste sündteure Homologationsfalle.

Absicherung für den Inbegriff der Freiheit

Motorradversicherung – Lebensretter oder Kostenfresser?

Warum eine Motorradversicherung so wichtig ist, welche Vorteile sie hat – und worauf zu achten ist.