Rallye

Inhalt

ORM: Waldviertel-Rallye

Mayer erneut mit Defekt vorzeitig out

So sehr hatte Walter Mayer auf einen versöhnlichen Saison-Abschluss gehofft, doch auch beim Finale machte ihm ein technischer Defekt einen Strich durch die Rechnung.

Foto: Daniel Fessl

Der rote Faden zog sich bis ins Waldviertel - Walter Mayer blieb auch beim Meisterschaftsfinale das Pech treu - der Gießhübler musste heute mit seiner Co-Pilotin Katja Totschnig bei der Waldviertel-Rallye seinen Peugeot 208 T16 R5 nach der achten Sonderprüfung wegen eines Defektes vorzeitig abstellen - diesmal streikte die Benzin-Hochdruckpumpe!

Walter Mayer: „Wenn's nicht so traurig wäre, müsste man im Grunde schon drüber lachen. Wir haben vor der Rallye wirklich alles unternommen, um die Möglichkeiten eines Defektes zu minimieren, haben fast alles neu gegeben. Und dann ist es ein Neuteil, der dich zur Aufgabe zwingt. Irgendwie blieb auch diesmal der Wurm drinnen. Dabei war ich bis zum Ausfall zufrieden, habe mich von Prüfung zu Prüfung besser gefühlt - was sich auch in den Zeiten bemerkbar machte. Das Auto war diesmal punkto Abstimmung und Motorleistung gut. Aber immer, wenn ich so richtig ins Fahren komme, passiert etwas auf der technischen Seite. Wie gesagt, eigentlich ist es ja schon zum Lachen . . .. "

Drucken
Bericht Mayr-Melnhof Bericht Mayr-Melnhof Bericht Zellhofer Bericht Zellhofer

Ähnliche Themen:

23.07.2017
ARC/ORM: Weiz-Rallye

Raimund Baumschlager rettet bei der Weiz-Rallye trotz Defekt den zweiten Platz ins Ziel und wahrt damit seine Chance auf den ÖM-Titel.

20.03.2016
ORM: VIDEO

Best-of-ORM-Auftakt: Genießen Sie die besten Szenen der Rebenland-Rallye nochmal mit diesen spektakulären Highlight-Videos.

4./5. August 2017

ORM: Waldviertel-Rallye

- special features -

Offen-sive BMW Z4 sDrive20i M Sport - im Test

Nach über einem Jahr Pause hat BMW endlich wieder seinen Z-Roadster im Programm. Wir testen den offenen Zweisitzer mit 197-PS-Benziner.

Formel 1: News Williams setzt weiterhin auf Mercedes

Das schwächste Team erhält weiterhin den erfolgreichsten Motor: Williams und Mercedes haben ihre Zusammenarbeit bis 2025 verlängert.

Motorrad-WM: Misano Großer Rückstand für Jorge Lorenzo

Der Spanier verlor in Misano über 47 Sekunden auf seinen Teamkollegen Márquez, erwartet aber eine Steigerung bei den Asien-Rennen.

Stadt-Flitzer Kymco New People S 125i ABS - im Test

Passt mit seinen kompakten Ausmaßen perfekt in die Stadt: der Kymco New People S 125i ABS. Wir testen den wendigen Achtelliter-Scooter mit 11 PS.