Rallye

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

ORM: Waldviertel-Rallye

Zellhofer fixiert Junioren Vize-Titel

Trotz Pech auf der letzten SP wird der Niederösterreicher auch Sieger im heimischen Rallyecup Div. C4. Wichtige Helfer waren Co-Pilot Kachel und der Suzuki von ZM-Racing.

Fotos: Daniel Fessl

Mit einer gediegenen, sehr ausgeglichenen Leistung gelingt es dem 20-jährigen Niederösterreicher Christoph Zellhofer aus Amstetten bei der Waldviertel-Rallye den Vize Staatsmeistertitel bei den Junioren zu fixieren. Als Meister stand hier schon vorher der Oberösterreicher Simon Wagner fest.

So ganz nebenbei konnte sich der Rookie auch den Österreichischen Rallye Pokal der OSK in der Division C4 sichern. Hier war sein Sieg aber schon seit der Rallye Weiz in trockenen Tüchern

Sehr wesentlich zu diesen Erfolgen beigetragen haben Stammbeifahrer Andre Kachel, sowie die perfekt arbeitende Crew von ZM-Racing unter der Leitung von Boss und Vater Max Zellhofer: „Wir können mit dem heuer Erreichten durchaus zufrieden sein, schließlich war es die erste volle Saison für Christoph. Es war ein absolutes Lernjahr mit vielen Möglichkeiten, die dabei gewonnen Erfahrungen auch in der Zukunft positiv verwerten zu können.“

Etwas kritischer war die Bilanz von Andre Kachel der auf dem heißen Sitz gemeinsam mit Christoph unterwegs war: „Bei dieser Rallye war auf Grund der schwierigen Bedingungen noch ein bisschen mehr drinnen, aber ich verstehe ja, dass Christoph nicht mehr alles riskieren wollte.“

Auf dem Weg zum sechsten Platz spielte dem Suzuki Duo das Pech aber einen Streich. Wegen eines plötzlich abgerissenen Auspuffs musste der Bolide auf der allerletzten Sonderprüfung abgestellt werden. Zellhofer: „Normalerweise kann man mit so einem Schaden weiterfahren, aber die Bruchstelle war in unmittelbarer Nähe des Benzintanks, deshalb haben wir zur Sicherheit den Wagen ausrollen lassen.“

Mit seiner Gesamtleistung im Waldviertel ging Christoph erfrischend selbstkritisch um: „Es war total rutschig, man musste höllisch aufpassen um nicht von der Straße zu fliegen. Daher habe ich meinen sicher vorhandenen Ehrgeiz etwas in den Hintergrund gedrängt, um meine Ziele nicht zu gefährden. Trotzdem habe ich mit dem Vize-Titel bei den Junioren und dem Sieg im Rallye Pokal der OSK viel Freude.“

Bericht Mayer Bericht Mayer Bericht Böhm Bericht Böhm

Ähnliche Themen:

ORM: Waldviertel-Rallye

- special features -

Weitere Artikel

Der zweite Tag der Planai-Classic 2020 brachte die lange erwarteten, schneebedeckten Strecken.

Aston-Martin-Lizenznehmer R-Motorsport hat verkündet, das Engagement in in der DTM nach nur einem Jahr zu beenden.

Die Triumph Tiger 900 kommt 2020 mit einem neuen 900er-Triple-Motor, erweiterter Serienausstattung und weiter optimiertem Fahrverhalten.

Vienna Autoshow 2020

Drei Österreichpremieren bei Opel

Am Opel-Stand feiern gleich drei Modelle ihre Österreich-Premieren: Der neue, elektrische Opel Corsa-e, der elektrifizierte Grandland X Hybrid4 und der Insignia Sports Tourer.