Rallye

Inhalt

ORM: Rebenland-Rallye

Umsturz bei der Rebenland-Rallye

Drei Sonderprüfungen vor Schluss ist der führende Staatsmeister Hermann Neubauer ausgeschieden. Im Kampf um den Sieg trennen Gerwald Grössing und Raimund Baumschlager lediglich 1,6 Sekunden.

Fotos: Dominik Fessl, Harald Illmer

Dramatische Wende bei der derzeit laufenden Rebenland-Rallye in Leutschach. Der seit gestern klar führende Staatsmeister Hermann Neubauer kam mit seinem Ford Fiesta WRC auf der 13 Sonderprüfung, dem Rundkurs Schlossberg, von der Strecke ab, riss sich dabei ein Rad aus und ist somit ausgeschieden. Dasselbe Schicksal ereilte auch den an siebenter Stelle gelegenen Oberösterreicher Gerald Rigler im Ford Fiesta R5. Schon zuvor musste die SP 12 Eichberg abgesagt werden, weil ein Vorausauto verunfallte und die Strecke blockierte.

Die Ausgangslage im Kampf um den Sieg vor den restlichen drei Sonderprüfungen des Tages könnte spannender nicht sein. Raimund Baumschlager liegt mit seinem Skoda Fabia R5 lediglich 1,6 Sekunden hinter dem neuen Spitzenreiter Gerwald Grössing im Ford Fiesta WRC. Es sind noch rund 45 SP-Kilometer zu absolvieren.

Rebenland-Rallye 2017, Zwischenstand nach 13 von 16 SP:

1. Gerwald Grössing/Josefine C. Beinke A/D Ford Fiesta WRC 1:08:04,8 Std
2. Raimund Baumschlager/P. Winklhofer A/D Skoda Fabia R5 +1,6 Sek
3. Marijan Griebel/Stefan Kopczyk D/D Skoda Fabia R5 +37,8 Sek
4. Niki Mayr-Melnhof/Leop. Welsersheimb A/A Ford Fiesta R5 +59,5 Sek
5. Krisztian Hideg/Istvan Kerek Kr/Kr Mitsubishi Evo IX +3:44,6 Min
6. Hermann Gaßner/Karin Thannhäuser D/D Mitsubishi Evo X +4:18,8 Min
7. Gerhard Aigner/Marco Hübler A/A Ford Fiesta WRC +4:29,0 Min
8. Andras Hadik/Krisztian Kertesz H/H Ford Fiesta R5 +5:12,3 Min
9. Andreas Aigner/Ilka Minor A/A Skoda Fabia R5 +5:28,4 Min
10. Daniel Wollinger/Patrick Forstner A/A Renault Clio R3 +5:36,5 Min

Drucken
Bericht Neubauer Bericht Neubauer Nach SP11 Nach SP11

Ähnliche Themen:

22./23. März 2013
08.08.2015
ORM: Weiz-Rallye

Auch Tag zwei der Rallye Weiz 2015 sieht den Titelverteidiger in momentaner Führung. Michael Böhm ist Alleinunterhalter in der 2WD-Wertung.

30.03.2015
ORM: Rebenland-Rallye

Gerald Rigler fuhr im Rebenland erst zum zweiten Mal im Peugeot 207 S2000 – nach einigen Abstimmungsarbeiten gelang der sechste Gesamtrang.

ORM: Rebenland-Rallye

- special features -

Stromer im Sportdress Tokio: Nissan Leaf Nismo Concept

Elektromobilität macht auch Spaß: Das will Nissan auf der Motorshow in Tokio mit einer rassigen Sportversion des Leaf demonstrieren.

Zeitreise Ausfahrt im Opel Super 6 Gläser Cabriolet

Bei der Klassik Tour Kronberg schickt Opel seine Veteranen auf Spazierfahrt. Wir waren im Opel Super 6 Gläser Cabriolet von 1937 dabei.

DTM: News Selektionsverfahren auf dem Lausitzring

Ganz wie das große Vorbild Formel-1-WM begibt sich auch die DTM mit einem "Young Driver"-Test auf die Suche nach Nachwuchspiloten.

Bruderherz Kompakt-SUV Skoda Karoq - erster Test

Der optisch polarisierende Yeti war gestern. Der 4,38 Meter lange Skoda Karoq fährt im zeitlos-eleganten Design des großen Bruders Kodiaq vor.