Formel 1

Inhalt

Formel 1: News

Testfahrten in Bahrain, Ungarn und VAE

Die FIA hat die Testtermine während der Saison 2017 bestätigt. Diese finden nach den Rennen in Bahrain, Ungarn und Abu Dhabi statt.

Der Motorsportweltverband FIA hat die Termine der Testfahrten während der Formel-1-WM 2017 bekanntgegeben. Neben den beiden bereits fixierten Veranstaltungen vor dem Start der neuen Saison in Barcelona (27. Februar bis 2. März sowie 7. bis 10. März) können die Teams auch in Bahrain (18./19. April) und Ungarn (1./2. August) gemeinsam testen. Am Ende des Jahres gibt es einen abschließenden Test in Abu Dhabi (28./29. November).

In Bahrain werden damit erstmals seit 2014 wieder offizielle Testfahrten stattfinden. Dafür fliegt der aus den Vorjahren bekannte Spanien-Termin im Mai aus dem Kalender. Gefahren wird am Dienstag und Mittwoch in der Woche nach dem Rennen in Sakhir am 16. April. Ebenfalls neu ist der Termin auf dem Hungaroring. Auch dort schließt der Test an den Grand Prix (30. Juli) an.

Im Vergleich zum Vorjahr wurde dafür der Silverstone-Test im Juli gestrichen. Das letzte Stelldichein des Jahres 2017 in Abu Dhabi folgt kurz nach dem Saisonfinale am 26. November und soll den Teams in erster Linie dazu dienen, die Reifen für die Saison 2018 zu testen. In Bahrain und Ungarn müssen die Teams an zwei von insgesamt vier Testtagen sogenannten "Young Driver" einsetzen – das sind Piloten, die unabhängig von ihrem Alter bisher maximal zwei Rennen in der Formel-1-WM bestritten haben.

Formel-1-Testkalender 2017

27. Feb. bis 2. März: Barcelona, Spanien
7. bis 10. März: Barcelona, Spanien
18./19. April: Sakhir, Bahrain
1./2. August: Hungaroring, Ungarn
28./29. November: Abu Dhabi, V.A.E.

Drucken
Fällt Wehrlein aus? Fällt Wehrlein aus? Wehrlein: Bereit für nächsten Schritt Wehrlein: Bereit für nächsten Schritt

Ähnliche Themen:

14.05.2017
GP von Spanien

Packende Überholmanöver und eine spannende Taktik-Schlacht in Barcelona: Lewis Hamilton bezwingt Sebastian Vettel - Daniel Ricciardo Dritter.

28.04.2017
Formel 1: News

Lewis Hamilton ist kein Freund von Stallordern und würde am liebsten ohne auskommen, jedoch weiß auch er, dass das Team an erster Stelle steht.

15. Mai 2016

Formel 1: News

Letzte Neuigkeiten 5. Ausgabe der Saalbach-Classic 2017

In Kürze startet die 5. Ausgabe der Saalbach-Classic (22.-24. Juni 2017). Wir haben letzte Neuigkeiten und die Details nochmals zusammengefasst.

Rallycross-WM: Höljes Per-Gunnar Andersson vertritt Ekström

Mattias Ekström muss am Wochenende in der DTM antreten. In Höljes wird deshalb Per-Gunnar Andersson für den Weltmeister einspringen.

Lebenslang KTM: neues "Lifetime" Mobilitäts-Service

Mit einem Service beim KTM-Händler beginnt ein kostenloser und andauernder Mobilitäts-Service für neue und gebrauchte KTM-Motorräder.

quattrolegende 2017 Die quattrolegende 2017 ist startklar

Die 12. Ausgabe der quattrolegende startet ab morgen durch – die wichtigsten Infos für die Fans der Veranstaltung auf einen Blick.