Formel 1

Inhalt

Formel-1-Teams 2016

Formel 1 - Fahrer und Teams 2016

 Nr
Fahrer
Team (Motor)
44
Lewis Hamilton (GBR)
Mercedes
6
Nico Rosberg (GER)
Mercedes
5
Sebastian Vettel (GER)
Ferrari
7
Kimi Räikkönen (FIN)
Ferrari
19
Felipe Massa (BRA)
Williams-Mercedes
77
Valtteri Bottas (FIN)
Williams-Mercedes
3
Daniel Ricciardo (AUS)
RBR-Renault
33
Max Verstappen (NED)
RBR-Renault
11
Sergio Pérez (MEX)
Force India-Mercedes
27
Nico Hülkenberg (GER)
Force India-Mercedes
30
Jolyon Palmer (GBR)
Renault
20
Kevin Magnussen (DEN)
Renault
26
Daniil Kwjat (RUS)
Toro Rosso-Renault
55
Carlos Sainz jr. (ESP)
Toro Rosso-Renault
9 Marcus Ericsson (SWE) Sauber-Ferrari
12 Felipe Nasr (BRA) Sauber-Ferrari
14
Fernando Alonso (ESP)
McLaren-Honda
22
Jenson Button (GBR)
McLaren-Honda
94 Pascal Wehrlein (GER) Manor-Mercedes
45 Esteban Ocon (FRA) Manor-Mercedes
8 Romain Grosjean (FRA) Haas F1-Ferrari
21 Esteban Gutiérrez (MEX) Haas F1-Ferrari
Drucken

Ähnliche Themen:

27.11.2016
GP von Abu Dhabi

Showdown in der Wüste: Motorline.cc präsentiert die besten Bilder von der Titelentscheidung der Formel 1 beim Saisonfinale in Abu Dhabi.

25.07.2016
GP von Ungarn

motorline.cc präsentiert die besten Bilder vom Hungaroring - vom Zweikampf Räikkönen gegen Verstappen bis zu den hübschen Gridgirls vor dem Start....

02.07.2016
GP von Österreich

Die Formel 1 zu Gast in der Steiermark: Motorline.cc präsentiert die besten Bilder vom Grand Prix von Österreich - inklusive Siegerehrung und Formula Unas!

Sparsam und sauber Neuer Spar-Diesel für Honda Civic

Honda bietet den Civic ab kommenden März mit einem in Richtung Sparsamkeit und geringe Abgas-Emissionen überarbeiteten Dieselmotor an.

Retro-Klassik Pebble Beach: Infiniti Prototype 9

Mit einer Studie im Design klassischer Rennwagen will Infiniti beim Concours d'Elegance im kalifornischen Pebble Beach für Furore sorgen.

Customize it BMW Motorrad: Custom-Bikes ab Werk

Bei den BMW Motorrad Days in Garmisch, dem größten Markentreffen der Welt, stellten die Bayern ihre eigene Linie für Customizing-Fans vor.

WRC: Deutschland-Rallye Pontus Tidemand holte den WRC2-Titel

Platz drei in der Klasse hat Pontus Tidemand und Co-Pilot Jonas Andersson in Deutschland zum Gewinn des WRC2-Titels 2017 gereicht.