Autowelt

Inhalt

Modellpflege BMW 2er Coupe und 2er Cabrio BMW 2er Cabrio 2017

Kleine Eleganz

BMW hat 2er Coupe und 2er Cabrio aufgefrischt. Sowohl der geschlossene als auch der offene Münchner stehen ab Juli 2017 beim Händler.

mid/wp

Abseits der Entwicklung des neuen 8er-Coupés (ab 2018) kümmert sich BMW mit Hingabe um Ausbau (neuer 5er Touring) und Auffrischung seiner bestehenden Modellfamilie.

Dafür wurden jetzt die 2er Coupé- und 2er Cabrio-Versionen einer sanften Überarbeitung unterzogen, vor allem beim Bedienkonzept und in der Vernetzung hat BMW in seiner Klasse der kompakten Eleganz nachgelegt.

Das optionale Navigationssystem Professional kommt jetzt mit dem 8,8-Zoll-Display in Verbindung mit Touchscreen-Funktionen. Besonders im Innenraum und bei der Ausstattung sollen die beiden 2er mit einem höheren Wohlfühlfaktor für die Passagiere punkten. Im Cockpit orientieren sich die Instrumente stärker zum Fahrer hin, es gibt neue Nähte in neuen Sitzbezügen, schmückende Leisten aus Alu oder Edelholz sowie schwarz glänzende Flächen, Wohlfühl-Maßnahmen für stilbewusste Kunden.

Unverändert reichhaltig präsentiert sich die Antriebsauswahl. Drei-, Vier- und Sechszylindermotoren in Otto- oder Dieselausführung sind zuständig für Sparfahrten im 218i oder Knaller-Erlebnisse im M240i mit dem Label der M Performance. Zwischen 136 PS/100 kW und 340 PS/250 kW entstehen unter den wie bisher schnittig-kantig geformten Hauben. Wahlweise wird neben dem Hinterradantrieb auch die Allradtraktion xDrive geboten.

Vom Design-Auftritt gibt es keine wirklich wichtigen Modifikationen zu vermelden, neue Preise wird es wohl auch geben, sie werden aber noch nicht genannt. Ab Juli 2017 sind die neuen 2er Coupé und Cabrio zu haben, und die besseren LED-Scheinwerfer sind serienmäßig.

 BMW 2er Coupe 2017

Drucken

Ähnliche Themen:

07.05.2017
Frisch geliftet

Der überarbeitete Peugeot 308 zeigt das neue Markengesicht mit Löwen-Logo in der Mitte des Kühlergrills und zackig gepfeilten Scheinwerfern.

12.04.2017
Kleiner Gipfelstürmer

Auch ein kompakter Kletterer wie der Mercedes GLA kommt auf unebenen Pfaden souverän voran. Test auf einer Off-Road-Piste am Hungaroring.

13.09.2015
Oben ohne

Ob oben mit oder ohne, der BMW 2er besticht durch sein fesches Äußeres. Wir testen das Cabrio als 220d mit 190 PS starkem Dieselmotor.

Ennstal-Classic 2017 Familie Kunz gewinnt Racecar-Trophy

Die Racecar-Trophy stand im Zeichen des Vater-Tochter-Gespanns Kunz. Auch am letzten Tag gaben sich Marlene und Florian Kunz keine Blöße.

Formel 1: Analyse So erklärt Pirelli Vettels Reifenschaden

Laut Pirelli hat ein schleichender Plattfuß zum Reifenplatzer von Sebastian Vettel in Silverstone geführt - Räikkönens Fall wird weiter untersucht.

GT Masters: Zandvoort Audi-Doppelsieg im Regen von Zandvoort

Erster Saisonsieg für die Titelverteidiger De Phillippi/Mies - Schmidt/Haase sorgen für Doppeltriumph von Land-Motorsport.

ARC/ORM: Weiz-Rallye Hojas: Weiz-Rallye als Härtetest

Beim fünften Saisonlauf der Rallye-Staatsmeisterschaft konnten Viktoria Hojas und Daniela Reiterer das gesetzte Ziel erreichen.