Autowelt

Inhalt

Vienna Autoshow: Land Rover Discovery Land Rover Discovery 2017

Disco-Time

Land Rover präsentiert auf der Vienna Auto Show 2017 die fünfte Generation des Discovery. Highlight bei Jaguar: der 322 km/h schnelle F-Type SVR.

Vor 27 Jahren erschien der erste Discovery auf dem Markt. Jetzt ist die komplett neu entwickelte fünfte Modellgeneration (Bild oben), die auf der Vienna Autoshow Österreich-Premiere feiert, bereit für die Zukunft.

Der neue Disco bietet bis zu sieben Passagieren auf vollwertigen Plätzen in drei Reihen großzügig Raum und Komfort. Der Aluminium-Leichtbau der Karosserie macht ihn im Vergleich zum Vorgängermodell um bis zu 480 Kilo leichter.

Erstmals in einem großen SUV von Land Rover wird auch ein 2,0-Liter-Vierzylinder aus der neuen Ingenium-Motorenbaureihe von Jaguar Land Rover eingesetzt. Der radikal veränderte Designansatz verschafft dem Discovery dabei einen dynamischen, wenn auch gewohnt raumgreifenden Auftritt. Der Ab-Preis beträgt 56.950 Euro, ausgeliefert wird im März 2017.

Die Spitze der Jaguar-Modelpalette markiert der neue F-Type SVR. Bei seiner Entwicklung wurde jedes Detail, das zu einer Steigerung der Performance und Dynamik beitragen könnte, genauestens unter die Lupe genommen. Resultat: Mit serienmäßigen Allradantrieb qualifiziert sich die neue Topversion als ein bis zu 322 km/h schneller High-Performance-Sportwagen.

Alle Modelle des britischen Premium-Herstellers (Bild unten) - von XE über XF, F-Pace und F-Type bis hin zur großen Limousine XJ sind aus Aluminium gefertigt und mit Allradantrieb erhältlich.

 Jaguar 2017

Drucken
Kia-Neuheiten Kia-Neuheiten Lexus-Neuheiten Lexus-Neuheiten

Ähnliche Themen:

11.01.2017
Potz Blitz!

Opel präsentiert auf der Vienna Autoshow seine gesamte Modellpalette, die Highlights sind der Kompakt-SUV Mokka X und das GT Concept.

05.01.2017
Design-Offensive

Auf der Vienna Autoshow präsentiert Renault mit dem Koleos das neueste Mitglied der jüngsten Modellpalette Europas als Österreich-Premiere.

04.01.2017
Wundersame Wandlung

Der in seiner neuesten Generation vom Van zum SUV mutierte Peugeot 5008 feiert Österreich-Premiere auf der Vienna Autoshow im Jänner.

Vienna Autoshow: Land Rover Discovery

Formel 1: News McLaren-Honda MCL32 in schwarz-orange

Mangels eines Hauptsponsors kann sich McLaren in Nostalgie üben und erinnert mit der Lackierung an die Anfangsjahre des Rennstalls.

Rallycross-WM: News Drittes EKS-Auto für Reinis Nitišs

Mattias Ekströms Team wird in der Rallycross-WM 2017 einen dritten Audi S1 RX quattro für Ex-Europameister Reinis Nitišs einsetzen.

Referenz an die Historie Neu: Harley-Davidson Road King Special

Die neue Road King Special von Harley-Davidson im auffälligen Retro-Design ist eine Referenz an die klassischen Touring-Modelle der Marke.

ARC: Schneerosen Ch. Zellhofer: ARC-Auftakt als ÖM-Test

ZM Racing bringt für Christoph Zellhofer einen neu aufgebauten Swift S1600 zum Einsatz – Andre Kachel sorgt wieder für die Ansage.