Autowelt

Inhalt

Vienna Autoshow: Nissan Micra Nissan Micra 2017

Schritt nach vorn

Auf der Vienna Autoshow feiert die fünfte, wieder deutlich mutiger gezeichnete Generation des Nissan Micra ihre Österreich-Premiere.

Der Nissan Micra definierte über vier Generationen das Segment der Kleinwagen mit und gewann als erstes japanisches Fahrzeug die renommierte Auszeichnung „Auto des Jahres“. Nun feiert die fünfte Generation ihre Österreich-Premiere auf der Vienna Auto Show.

Deutlich gewachsen und sportlicher zugeschnitten bietet der neue Micra einerseits mehr Raum für Passagiere und Gepäck, andererseits ein deutlich dynamischeres Fahrerlebnis. Seine markant konturierte Motorhaube, der fokussierte Blick und die coupéförmige Silhouette machen die neue Micra-Generation unverwechselbar.

Effizienz und Agilität steigen dank optimierter Aerodynamik und sparsamer, gleichzeitig aber leistungsstarker Motoren. Zur Sicherheit trägt eine ganze Reihe an Assistenzsystemen bei, die üblicherweise erst in größeren Fahrzeugklassen verfügbar ist: der Around-View-Monitor, die Verkehrszeichenerkennung, ein autonomer Notbrems-Assistent mit Fußgängererkennung sowie ein Spurhalte-Assistent mit aktiver Kontrolle.

Zeitgemäße Konnektivität, ein maßgeschneidertes Bose-Audiosystem und unzählige Möglichkeiten zur Personalisierung runden das Paket ab – und machen den neuen Nissan zum besten Micra aller Zeiten.

Flankiert wird diese Österreich-Premiere am Nissan-Stand von der jüngsten Auflage des legendären Supersportwagens GT-R, dem Nissan Navara, dem Nissan Leaf, dem Pulsar und den Crossovern Juke, Qashqai und X-Trail. Letzterer wird mit seiner neuen Top-Motorisierung (2,0 dCi mit 130 kW/177 PS) unmittelbar nach der Vienna Auto Show in Österreich verfügbar sein.

Drucken
Mitsubishi-News Mitsubishi-News Opel-Neuheiten Opel-Neuheiten

Ähnliche Themen:

10.08.2017
Persönliche Note

Käufer des Nissan Micra schätzen das Personalisierungsprogramm: Rund 25 Prozent entscheiden sich für Folierungen und farbenfrohe Anbauteile.

29.06.2017
Effizienter Einstieg

Die Motorenpalette des neuen Nissan Micra ist vorerst komplett: Für den Kleinwagen ist jetzt auch ein Einliter-Saugbenziner mit 71 PS erhältlich.

11.01.2017
VAS in Bildern

Wir haben einen Rundgang auf der Vienna Autoshow gemacht und dabei die Welt-, Europa- und Österreichpremieren abgelichtet. 70 bis 1.500 PS.

Vienna Autoshow: Nissan Micra

Motor-Legende 50 Jahre: Ford Cosworth V8 feiert Jubiläum

Bei den Classic Days Schloss Dyck präsentiert Ford einen legendären Motor: den Cosworth DFV. Er gilt als erfolgreichster Formel-1-Saugmotor.

Bergrallye: Hofstätten Die Gipfelstürmer rüsten zum Endspurt

Hofstätten an der Raab in der Nähe von Gleisdorf (Steiermark) ist Austragungsort des vorletzten Saisonlaufs zum Bergrallyecup 2017.

Eleganz fürs Gelände Range Rover Velar - erster Test

Adrettes Gentleman-SUV mit reichlich inneren Werten: der neue Range Rover Velar schließt die Lücke zwischen Evoque und Sport. Erster Test.

WRC: Deutschland-Rallye Kopecky zum Auftakt vorne - Meeke crasht

WRC2-Pilot Jan Kopecky gewinnt überraschend die Zuschauerprüfung zum Auftakt der Rallye Deutschland - Kris Meeke verunfallt schon nach einem Kilometer