Autowelt

Inhalt

Vienna Autoshow: Dacia-Premieren Dacia Sandero Stepway 2017

Runderneuert

Rundum aufgefrischt und optimiert fährt die Dacia-Modellpalette zur Vienna Autoshow 2017 und ist dort vom 12. bis 15. Jänner zu bewundern.

Mit frischem Design, modernen Features und einem neuen Einstiegsmotor starten Dacia Sandero, Sandero Stepway und Logan MCV in das neue Jahr. Neue Scheinwerfer, Rücklichter und Stoßstangen an Front und Heck sorgen für frische Optik. LED-Tagfahrlichter gehören nun ebenso zum guten Ton wie Heckleuchten mit Waben-Struktur und ein Kühlergrill im Duster-Stil.

Ebenfalls Duster-ähnlich sind die Änderungen am Beststeller Sandero Stepway (Bild oben). Die in Schwarz gehaltenen Stoßfänger harmonieren mit den rechteckigen Stilelementen im neuen Kühlergrill, die durch eine Chromumrandung hervorgehoben werden. Die höhere Bodenfreiheit, die in satiniertem Chrom ausgeführten Schutzschilder vorne und hinten, sowie die Dachreling, verstärken den Outdoor-Charakter.

Eine vollständige Neuentwicklung ist der ab sofort erhältliche Einstiegsmotor SCe 75 für Dacia Sandero und Logan MCV. Der Dreizylinder-Benziner mit 1,0-Liter Hubraum und 75 PS wurde erstmals speziell für ein Dacia-Modell entwickelt.

Im Vergleich zum bisher verbauten 1,2-Liter-Benzinmotor können etwa zehn Prozent an Verbrauch und CO2-Emissionen eingespart werden. Die Einstiegspreise bleiben mit 7.590 Euro (Sandero) beziehungsweise 8.290 Euro (Logan MCV) gleich.

Österreichs preiswertestes SUV, der Dacia Duster (Bild ganz unten), ist ab März - in Verbindung mit dem Dieselmotor dCi 110 - mit Doppelkupplungsgetriebe EDC (Efficient Dual Clutch) bestellbar. Die Berganfahrhilfe zählt in Verbindung mit dem EDC-Getriebe zur Serienausstattung. Ab 18.390 Euro ist der Dacia Duster dCi 110 EDC in der Top-Version Blackshadow erhältlich.

 Dacia Duster 2017

Drucken
BMW & Mini-Premieren BMW & Mini-Premieren Ford-Neuheiten Ford-Neuheiten

Ähnliche Themen:

29.01.2017
Alles easy!

Wir testen den überarbeiteten Dacia Sandero in der SUV-angehauchten Variante Stepway mit 90 Benziner-PS und 5-Gang-Automatik Easy-R.

31.12.2016
Zwei- und Vierrad-News

Auf der Vienna Autoshow präsentiert Honda mit dem NSX, dem Civic – Fünftürer und Limousine – sowie dem X-ADV vier Österreich-Premieren.

30.12.2016
Rio und mehr

Kia präsentiert auf der Vienna Autoshow 2017 seine komplette Modellpalette, die neue Generation des Rio feiert dabei Österreich-Premiere.

Vienna Autoshow: Dacia-Premieren

Happy Birthday Techno Classica: Porsche feiert den 928

Auf der Techno Classica feiert Porsche einen wichtigen Geburtstag: 40 Jahre 928. Das Modell war 1977 der erste Gran Turismo der Marke.

Formel 1: News Long Beach prüft erneut Formel-1-Comeback

Eine Machbarkeitsstudie soll Aufschluss darüber geben, ob ab 2019 weiter die IndyCar-Serie in Kalifornien gastiert oder die Königsklasse zurückkehrt.

WTCC: Monza Gleason im zweiten Lada des RC-Teams

Der US-Amerikaner Kevin Gleason feiert am Monza-Wochenende sein Tourenwagen-WM-Debüt im zweiten Lada Vesta TC1 von RC Motorsport.

Mini mit Muskeln Neu: Mini Countryman John Cooper Works

Stärker war noch kein serienmäßiger Mini: Der neue Countryman John Cooper Works (JCW) bringt es auf eine Maximalleistung von 231 PS.