Autowelt

Inhalt

Vienna Autoshow: Ford-Neuheiten Ford Kuga Vignale 2017

Ein- und Aufstieg

Ford zeigt drei Österreich-Premieren auf der Vienna Autoshow - das Einstiegsmodell KA+ sowie Kuga und Edge im noblen Vignale-Gewand.

Mit den neuen Vignale-Varianten des Kuga (Bild oben) und Edge erfüllt Ford die Wünsche immer zahlreicherer Kunden nach besonders luxuriös ausgestatteten Fahrzeugen im europäischen Wachstumssegment der Sport Utility Vehicle.

Unterstrichen wird der hochwertige Auftritt der beiden neuen Vignale-SUV-Modelle durch technische Highlights wie das neue, adaptive Scheinwerfersystem, das den Leuchtwinkel der multifunktionalen Xenon-Scheinwerfer automatisch den aktuellen Lichtverhältnissen anpasst.

Das hochmoderne Kommunikations- und Entertainmentsystem Ford SYNC 3 zeichnet sich durch eine höhere Reaktionsschnelligkeit und leichtere Sprachsteuerung aus. Sein acht Zoll großer Touchscreen erkennt neben Tipp- erstmals auch Wischbefehle.

Für noch mehr Fahrkomfort sorgt im Edge Vignale (Bild unten) die aktive Geräuschkompensation Active Noise Control. Die Audio-Technologie erkennt Störgeräusche im Innenraum und neutralisiert sie mit entgegengesetzt schwingenden Klangwellen.

 Ford Edge Vignale 2017

Zusätzlich präsentiert Ford auf der Vienna Autoshow erstmals den komplett neu entwickelten KA+ (Bild unten), der das Angebot im Kleinwagen-Segment erweitert und an die Seite des Bestsellers Fiesta tritt. Der KA+, in Österreich ab sofort zum Einstiegspreis von 9.950 Euro bestellbar, soll vor allem Kunden ansprechen, die in dieser Klasse ein Fahrzeug mit starkem Design, guter Ausstattung und hoher Qualitätsanmutung zu einem attraktiven Preis suchen.

 Ford Ka+ 2017

Drucken
Dacia-Premieren Dacia-Premieren Honda-Neuheiten Honda-Neuheiten

Ähnliche Themen:

05.01.2017
Runderneuert

Rundum aufgefrischt und optimiert fährt die Dacia-Modellpalette zur Vienna Autoshow 2017 und ist dort vom 12. bis 15. Jänner zu bewundern.

31.12.2016
Zwei- und Vierrad-News

Auf der Vienna Autoshow präsentiert Honda mit dem NSX, dem Civic – Fünftürer und Limousine – sowie dem X-ADV vier Österreich-Premieren.

26.12.2016
Premieren-Reigen

Zwei Welt-, zwei Europa- und 33 Österreich-Premieren sind auf der Vienna Autoshow vom 12. bis 15. Jänner aus nchster Nähe zu bewundern.

Vienna Autoshow: Ford-Neuheiten

Porsche dominiert 7. Grimming-Gesäuse Classic 2017

90 Oldtimer-Teams nahmen die 7. Auflage der Grimming-Gesäuse Classic in Angriff. Am Ende hatten vier Porsche-Piloten die Nase vorn.

WEC: News Kein Dacia LMP1

Perrinn benennt seinen Kunden, der sich aber schon wieder verabschiedet hat: Vom verrückten Plan, einen Dacia-LMP1 in Le Mans an den Start zu bringen

Eleganz fürs Gelände Range Rover Velar - erster Test

Adrettes Gentleman-SUV mit reichlich inneren Werten: der neue Range Rover Velar schließt die Lücke zwischen Evoque und Sport. Erster Test.

WRC: Deutschland-Rallye Ott Tänak auf Siegeskurs

Ford-Pilot Ott Tänak fährt bei der Rallye Deutschland dem Sieg entgegen: Mikkelsen und Ogier kämpfen um Platz zwei - Neuville scheidet aus