Diverses

Inhalt

Hanspeter Laber 1960-2013

Tragischer Verlust von Hanspeter Laber

Der bekannte und erfolgreiche Bergrennfahrer Hanspeter Laber verunglückte bei einem tragischen Unfall in Verzegnis während der Rückführung ins Tal.

Michael Noir Trawniczek
Foto: Ernst Gruber/Agentur Autosport.at

Die Bergrenngemeinde steht unter Schock. Bei einem Rennen im italienischen Verzegnis verunglückte Hanspeter Laber am Sonntagnachmittag nach dem Rennen, bei der Rückführung ins Tal, welche normalerweise bei langsamer Fahrt abgehalten wird. Die Unfallursache ist noch völlig ungeklärt.

Hanspeter Laber war ein Uhrenmacher und Juwelier, sein Herz gehörte dem Bergrennsport. Der 1960 Geborene betrieb seit 1983 Motorsport – er konnte unzählige Bergrallye-Siege erringen und war mehrfacher Bergrallyecup-Gesamtsieger, in der Berg-EM war er mehrfacher Klassensieger. Zudem betätigte sich Laber auch als Veranstalter, zuletzt wurde das Bergrennen in St. Andrä/Kitzeck von ihm organisiert.

Der Autor konnte nur einmal mit Hanspeter Laber sprechen, doch die Reaktionen in der Fangemeinde und auf Facebook sprechen eine deutliche Sprache: Der Motorsport verliert nicht nur einen eigenständigen Charakterkopf, sondern auch einen guten Freund. Hanspeter Laber hinterlässt Ehefrau Ulli und die 29-jährigen Zwillingstöchter Lisa und Vera.

Die Redaktion von motorline.cc möchte allen Hinterbliebenen ihr aufrichtiges Beileid aussprechen.

Drucken

Kompakte Eleganz Neuer Mercedes CLA - erster Test

Er ist cool, schick und ganz schön dynamisch: Mit dem neuen CLA haben die Mercedes-Designer ein überzeugendes Statement gesetzt. Erster Test.

Formel 1: News Mazepin könnte Williams übernehmen

Dmitry Mazepin, Vater des Formel-2-Piloten Nikita, ist offenbar daran interessiert, neuer Eigentümer des Williams-Teams zu werden.

Richtig verbunden Bluetooth: Kommunikation unter Bikern

Bluetooth Headsets ermöglichen Motorradfahrern, die in Gruppen unterwegs sind, eine sichere und reibungslose Kommunikation untereinander.

Nachruf Große Trauer um Hansjörg Matzer

Ob als Fotograf , als Versicherer, als Pilot oder einfach nur als Mensch - Hansjörg Matzer hat sich bei vielen in die Herzen gebrannt. Ein Nachruf...