motorline.cc

  • Bayerische Muskeln

    Toyota Supra - Test Vorserienmodell

    Noch sind Karosserie und Interieur getarnt, doch bald präsentiert Toyota den neuen Supra der Weltöffentlichkeit. Wir testen die Vorserienversion.

  • ORM: NÖ-Rallye

    Keferböck ist "vizemeisterfokussiert"

    Johannes Keferböck und Ilka Minor brauchen beim ORM-Finale drei Punkte mehr als ihr Mitbewerber Gerhard Aigner. GALERIE: Alle Designs 2018.

  • Zwei Grazien

    Paris: Ferrari Monza SP1 und SP2

    Mit den beiden Sondermodellen Monza SP1 und Monza SP2 besinnt sich Ferrari auf Design-Tugenden von Rennwagen der 1950er Jahre.

  • Formel 1: Analyse

    Whiting: Dritte Autos unwahrscheinlich

    Um jungen Nachwuchsfahrern Chancen in der Formel-1-WM zu bieten, gab es den Vorschlag, manche Teams drei Autos einsetzen zu lassen.

  • Halbstark

    Pariser Autosalon: Mercedes-AMG A 35

    Aufgrund der großen Nachfrage nach Kompakt-Raketen stellt Mercedes dem A 45 AMG den etwas zivileren A 35 AMG mit 306 PS zur Seite.

ORM: NÖ-Rallye

Großangriff auf den zweiten ÖM-Platz

Gerhard Aigner und Co-Pilot Marco Hübler kämpfen beim ÖM-Finale in Melk in einem Ford Fiesta R5 von ZM Racing um den Vizetitel 2018.

ORM: NÖ-Rallye

Christoph Zellhofer vorm Saisonfinale

Vater Max Zellhofer will es wissen und unterstützt seinen Sohn Christoph, der mit dem Suzuki Swift S1600 drei Titel einfahren will.

Profi-Test

Baumschlager testet neuen SKODA FABIA

Österreichs Rallye-Großmeister Raimund Baumschlager testet den neuen ŠKODA FABIA in Form eines FABIA Combi mit 95-PS-Benzinmotor.

DTM: Spielberg

Titelentscheidung schon in Österreich?

Am vorletzten Rennwochenende der DTM-Saison 2018 in der Steiermark dürfte im Titelkampf zumindest schon eine Vorentscheidung fallen.

ORM: NÖ-Rallye

Nachname Zellhofer zwei Mal vertreten

Neben Sohn Christoph ist auch Vater Max Zellhofer ein wichtiger Starter – der Chef von ZM Racing will im Suzuki den 2WD-Sieg holen.

Rallye: Interview

W4-Rallye als legitimer Nachfolger?

Der Schlusspfiff für die Waldviertel-Rallye sei Startschuss für die W4-Rallye gewesen, sagte Organisator Christian Schuberth-Mrlik.

WRC: Katalonien-Rallye

Solberg kehrt in den Rallyesport zurück

Petter Solberg wird beim WM-Lauf in Katalonien sein Rallyecomeback feiern. Der Ex-Weltmeister wird einen Volkswagen Polo R5 fahren.