MOTORSPORT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

FIA-Ferrari-Aussagen wurden "missverstanden"

Ferrari-Strafe: Mika Salo rudert zurück

Endlich schien Licht ins Dunkel des geheimen Deals zwischen Ferrari und der FIA zu kommen, da macht Mika Salo einen Rückzieher: "Es war ein dummer Scherz".

Geheimnis gelüftet? So bestrafte die FIA Ferrari

Strafe für Ferrari wegen "Betrug" bekannt

FIA-Kommissar Mika Salo verrät in einem Livestream, dass Ferrari 2020 weniger Benzin verwenden musste - Das sei eine Strafe für den "Betrug" 2019 gewesen.

Vettels Auto wird rosa - aber nur dezent

BWT bleibt Formel-1-Sponsor von Aston Martin

BWT wird auch in der Formel-1-Saison 2021 Sponsor von Aston Martin sein, allerdings wird der Auftritt etwas subtiler ausfallen als beim komplett rosafarbenen Auto.

Erich Wolf wird neuer Geschäftsführer in Spielberg

Neuer Geschäftsführer für den Red-Bull-Ring

Der ehemalige Offizier ist ein Vertrauter von Dietrich Mateschitz und früherer Boss der Air-Race-Serie

Attacke auf Mercedes mit Evolution statt Revolution

F1-Präsentationen 2021: Red Bull RB16B

Die ersten Bilder vom Red-Bull-Honda RB16B: Max Verstappen und Sergio Perez wollen mit diesem Auto Mercedes in der Formel-1-WM 2021 auf die Hörner nehmen.

Formel-1-Launch in Warschau

F1-Präsentationen 2021: Alfa Romeo C41

Alfa Romeo hat in Warschau seinen C41 für die Formel-1-Saison 2021 vorgestellt, mit dem die Sauber-Truppe wieder näher an das Mittelfeld kommen möchte.

Die Verbände sind ab, die Genesung dauert

Grosjean: "Nicht einfach, meine Hände zu bewegen"

Mit welchen Folgen Romain Grosjean selbst Wochen nach seinem schweren Formel-1-Unfall in Bahrain zu kämpfen hat und was ihn dabei besonders verblüfft

Selbstbewusstes Design bei F1-Launch in Salzburg

F1-Präsentationen 2021: AlphaTauri AT02

Als zweites Team nach McLaren hat AlphaTauri sein neues Auto für die Formel-1-Saison 2021 präsentiert - Selbstbewusste Entscheidungen im Design getroffen.

Mick Schumachers Formel-1-Debüt in Pink?

BWT könnte Haas-Sponsor werden

Was macht BWT mit seinen Sponsorenmillionen in der Formel 1? Zwei Teams sind in der engeren Wahl, und eins davon ist Mick Schumachers Rennstall Haas ...

Von Ferrari bis BMW: Sebastian Vettel misstet aus.

Vettel verkauft Autos aus Privatsammlung

Nicht nur beruflich schlägt Sebastian Vettel 2021 ein neues Kapitel auf, er trennt sich auch von einigen Sportwagen aus seiner privaten Autosammlung - Hier alle Details.

Übersicht zu Terminen, Strecke und Fahrern

Formel-1-Wintertests 2021

Wann die Formel 1 vor der Saison 2021 ihre offiziellen Wintertests abhält, wo gefahren wird und wie viel Zeit den Fahrern zur Vorbereitung bleibt.

So teilen sich die TV-Sender die F1-Übertragungen 2021 auf

F1 2021: ServusTV & ORF

In Österreich teilt sich die Formel-1-Übertragung 2021 auf den öffentlich-rechtlichen ORF und Privatsender ServusTV auf - Zwölf Rennen werden jeweils live gezeigt

Mit Daniel Ricciardo und Lando Norris in die neue Saison

F1-Präsentationen 2021: McLaren MCL35M

Als erstes Formel-1-Team hat McLaren sein Auto für die Saison 2021 vorgestellt, den MCL35M - Lässt sich Platz 3 aus dem Vorjahr mit Daniel Ricciardo wiederholen?

Deal mit Sauber läuft Ende 2021 aus

Alfa Romeo: Wechsel in Formel E?

Der Stellantis-Konzern denkt darüber nach, eine weitere Marke in die Formel E zu schicken - Maserati wäre möglich, aber auch ein spektakulärer Wechsel von Alfa.

Im Krankenhaus: in der Schweiz verletzt

Fernando Alonso bei Fahrrad-Unfall verletzt

UPDATE: Fernando Alonso hat sich bei einem Verkehrsunfall in der Schweiz verletzt - Genauere Informationen über seinen Gesundheitszustand erst am Freitagmorgen.

Spricht von einer "verpassten Möglichkeit"

F1: Newey erneuert Kritik zu 2022er-Regeln

Adrian Newey ist auch weiterhin kein Fan des neuen Formel-1-Reglements ab 2022 - Er spricht sich bereits seit einiger Zeit für Regeln aus, die weniger restriktiv sind.

Jetzt ist der neuer Vertrag offiziell

Lewis Hamilton fährt auch 2021 für Mercedes

Lange haben sich die Verhandlungen hingezogen, nun ist es offiziell: Lewis Hamilton bleibt Mercedes treu und wird auch in der Formel-1-Saison 2021 für das Team fahren.

Masepin darf nicht unter russischer Flagge starten

Russland ausgeschlossen: Masepin fährt staatenlos

Weil sein Land vom Internationalen Sportgerichtshof gesperrt wurde, darf Nikita Masepin in der Formel 1 nicht als Russe starten - Auch keine Hymne im Siegfall.

F1-Boss Domenicali: "nicht nur für Red Bull wichtig"

F1: Einfrieren der Motoren ab 2022?

Formel-1-CEO Stefano Domenicali hofft, dass die Teams einem Motoren-Freeze ab 2022 zum Wohle des Sports zustimmen - "Beste Entscheidung, nicht nur für Red Bull".

F1-Teammanager wittern wieder "Segeln auf Sicht"

F1 2021: die nächste Corona-Saison

Auch in diesem Jahr muss die Formel 1 auf die Corona-Pandemie reagieren - Beat Zehnder von Alfa Romeo erklärt, was sich dabei als besonders schwierig gestaltet

Weitere Artikel:

Ein GTI Clubsport, nur schärfer

Volkswagen Golf GTI Edition 45 durchgesickert

Um den 45. Geburtstag des Golf GTI zu feiern, wird VW in nächster Zeit den VW Golf GTI Edition 45 vorstellen. Das Internet war allerdings wieder mal etwas schneller als die Wolfsburger.

Der "vernünftige" Nachfolger des P1

McLaren Artura: ihr erster Großserien-Hybrid

Im Jahr 2012 stellte McLaren ihr Hypercar P1 vor: Das erste hybridisierte Produkt der Briten und ein echter Meilenstein: Über 900 PS (673 Kilowatt), eine 0-100-Zeit von 2,8 Sekunden und eine elektrische Reichweite von etwa 31 Kilometern machten ihn nebst seinem brutalen Look zu absoluten Kinderzimmer-Poster-Material. Das aber auch, weil er unverschämt teuer war. Auftritt McLaren Artura: Auch ein Plug-in Hybrid, auch brutal schnell, dabei aber ein gutes Stück günstiger.

Erster LeMans-Gesamtsieg ist 70 Jahre her

Jaguar C-type: Auferstehung zum Jubiläum

Zur Feier des 70-jährigen Jubiläums des ersten Jaguar-Gesamtsieges mit dem legendären C-type bei den 24 Stunden von Le Mans legt Jaguar Classic den legendären C-type als Continuation-Modell auf.

Der historische WRC-Sieg ist möglich

WRC Arctic-Rallye: Ogier glaubt an Rovanperä

Sebastien Ogier glaubt, dass sein Teamkollege Kalle Rovanperä die Arctic-Rallye gewinnen kann: Damit würde der Finne zum jüngsten Sieger der WRC-Geschichte.