AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

We are the Champions

Rechtzeitig zum Start der Fußball-WM in Deutschland gibt es die Hyundai-Sondermodelle „Tucson Champion“ und „Tiburon Champion“.

Stefan Gruber

Als offizieller Sponsor und Fahrzeugausrüster bei der Fußball-WM in Deutschland liegt es auf der Hand, dass Hyundai für alle Fans auch zwei Sondermodelle ins Programm aufnimmt.

Für die sportlichen Fahrer unter den Fußballfans gibt es den Tiburon Champion, der mit drei verschiedenen Motoren zwischen 105 und 167 PS ab 19.990,- Euro an den Start geht. Der Preisvorteil liegt bei jedem Modell bei 2.000,- €.

Wer lieber eine höhere Sitzposition und den Vorteil eines Allradantriebs genießen möchte, für den hat Hyundai den Tucson Champion ins Programm genommen.

Der 2,0 Liter CRDi Diesel mit 140 PS sorgt auch für genügend Fahrspaß, und beim Sondermodell gibt es zudem jede Menge optischer Highlights. Dazu gehören unter anderem die „Ebony Black“-Lackierung, der silbernen Unterfahrschutz, die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen und die verchromten Seitenschweller.

Im Innenraum gibt es dann noch eine Lederpolsterung, Klimaautomatik und noch viele Komfort-Goodies. Der Preis ist mit 33.990,- € zwar kein Schnäppchen mehr, in Anbetracht der umfangreichen Zusatzausstattung aber trotzdem fair, immerhin hat man beim „Tuscon Champion“ einen Preisvorteil von 2.500,- €.

Zusätzlich gibt es jetzt beim Hyundai-Händler auch noch die Gewinnchance auf ein WM-Ticket, was den Anreiz einer Probefahrt nochmals erhöhen sollte.

Weitere Artikel:

Keiner will ihn, dennoch passiert ein Verkehrsunfall schnell einmal. Egal ob Sie selbst schuld sind oder nicht, sollten Sie im Fall des Unfalls einige wichtige Schritte befolgen. Wir haben diese für Sie zusammengefasst.

Ein Nachfolger für die Legende?

Renault 5 Prototype

2022 feiert der Renault 5 seinen 50. Geburtstag. Das wäre doch perfekter ein Anlass, einen würdigen Nachfolger auf die Straße zu schicken. Das passende Angebot haben die Franzosen vor zwei Wochen erstmals gezeigt: in Form der Studie Renault 5 Prototype.

Ein schmuckes zweisitziges Puch-Mopperl in der Farbkombination Lindgrün/Beige, das uns da vor dem Clublokal/Museum der Puch Freunde Steyrtal zufällig vor die Kamera gestellt wurde.

Mit diesem Auto will Vettel aufs Podium!

F1-Präsentationen 2021: Aston Martin AMR21

Die Präsentation von Aston Martin für die Formel-1-Saison 2021: Wann das Team WM-reif sein will, was sich Sebastian Vettel vornimmt und warum nicht mehr pink ist.