Autowelt

Inhalt

Tuning: Skoda Octavia RS von Abt Sportsline Skoad Octavia RS Abt Sportsline 2017

Ab(t) geht die Post!

Für den kleinen Kreis: Den erstarkten Skoda Octavia RS von Abt Sportsline gibt es zunächst in einer Sonderedition von nur 25 Exemplaren.

mid/rlo

Mit einer Leistung von bis zu 245 PS ist der Octavia RS bei Autobauer Skoda das sportlichste Pferd im Stall. Doch für Tuner Abt Sportsline aus Kempten ist damit noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. Kein Wunder, denn die Allgäuer sind als Partner von Audi seit vielen Jahren eine feste Größe im Motorsport, ganz egal, ob in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) oder der Formel E.

Deshalb haben sich die "Äbte" jetzt den Octavia RS zur Brust genommen. Herausgekommen ist eine Sonderedition, die in zunächst nur 25 Exemplaren für die EF S Automobile GmbH, einem Unternehmen der Emil Frey Gruppe Deutschland mit vier Standorten in der Region Stuttgart, gebaut wird. Der 2.0-TSI-Motor leistet nach der Sonderbehandlung 232 kW/315 PS, das maximale Drehmoment steigt von 350 auf 450 Newtonmeter.

Das sind fünf PS mehr als der Motor in seiner stärksten Werks-Version - im Audi S3 - auf die Kurbelwelle stemmt, dort allerdings vom Allradantrieb unterstützt. Damit auch der Fronttriebler Octavia RS die Leistung einigermaßen auf die Straße bringt, haben ihn die Spezialisten mit Hilfe der hauseigenen Fahrwerksfedern um 20 Millimeter tiefergelegt. Ganz exklusiv sind die Leichtmetallräder der Dimension 8,5x19 Zoll ET45 mit Reifen der Größe 225/35 R19. Übrigens: Die aufgemotzten Kombis sind ausschließlich in Weiß oder Grau lackiert.

 Skoad Octavia RS Abt Sportsline 2017

Drucken

Ähnliche Themen:

09.02.2017
Frischzellenkur

Der Skoda Octavia wurde optisch und technisch deutlich überarbeitet. Auffälligste Änderung: neues Vieraugen-Gesicht und breiterer Kühlergrill.

21.12.2016
Neuer Pfadfinder

Frisch geliftet fürs Grobe: Skoda präsentiert kurz nach dem renovierten Octavia jetzt auch den höher gelegten Offroader-Lookalike Scout.

19.08.2013
Jenseits der Langeweile

Unter dem Kürzel RS rollt der stärkste Skoda aller Zeiten an. Wir fuhren erste Testrunden mit dem bis zu 220 PS starken Tschechen-Feschak.

Doppeltes Golfchen 5. Edelweiß-Bergpreis am Roßfeld

Die fünfte Auflage der renommierten Oldtimer-Veranstaltung Edelweiß-Bergpreis Roßfeld hält 2018 eine Vielzahl spektakulärer Highlights bereit.

Formel 1: News Mercedes erklärt Wehrlein-Trennung

Warum Wehrlein kein Mercedes-Junior mehr ist und weshalb Nachwuchsprojekt zur Debatte steht: Wolff erklärt die Hintergründe.

Motorrad WM: Aragon Marquez besiegt Dovizioso, Lorenzo stürzt

Marc Marquez schlägt Andrea Dovizioso in einem atemberaubenden Kampf im Motorland Aragon - Lorenzo nach Sturz beim Start verletzt.

Flaggschiff Weltpremiere: Groß-SUV Seat Tarraco

Seat rundet mit dem Tarraco seine SUV-Palette nach dem mittelgroßen Ateca und dem kleinen Arona nach oben ab. Wir nehmen erstmals Platz.