Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Bugatti baut den 200. Chiron "110 ans"

Jubiläums-Stück

Bugatti meldet die Auslieferung des 200. Chiron, die noch im Juli stattfinden wird. Es handelt sich um einen Chiron Sport aus der Edition "110 ans".

mid/rhu

Seit gut zwei Jahren wird jetzt in elsässischen Molsheim der Bugatti Chiron produziert. Jetzt meldet Bugatti ein rundes Jubiläum: die Auslieferung des 200. Modells, die noch im Juli stattfinden wird. Es handelt sich dabei um einen Chiron Sport aus der Edition "110 ans Bugatti", der für einen Käufer aus der Schweiz bestimmt ist.

200 Fahrzeuge in mehr als 24 Monaten - diese Zahl relativiert sich angesichts der Tatsache, dass hinter der Fertigung eines Bugatti aufwendige Handwerkskunst steckt. "Jeder Wagen benötigt zehn Monate für die Fertigung", so die Autobauer. Allein die Endmontage dauert acht Wochen.

2017 wurden noch 70 Chiron gefertigt, 2018 schon 76 und bis Ende dieses Jahres sind mehr als 80 vorgesehen. Damit können nicht mehr allzu viele Chrion bestellt werden - Bugatti hat die Produktionszahl auf 500 limitiert.

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel

Entscheidung der Regierung kommende Woche

Spielberg-Entscheidung "nach Pfingsten"

In der kommenden Woche soll die endgültige Entscheidung über die Durchführung der Formel-1-Rennen in Spielberg fallen: "Sind de facto fertig mit der Bearbeitung"

Motorline Video Talk: Updates von der Rundstrecke

Histo-Cup, Rallyecross & Co – so gehts weiter

Im 6. Motorline Video Talk haben wir Veranstalter von Rundstreckenevents – vom Histo-Cup bis zum Rallyecross – um ein Update der aktuellen Aktivitäten gebeten.

Retro-Charme

Kawasaki W800 im Test

"Das ist aber eine Beauty" oder "Cooles Retro-Bike": Solche Ausrufe nebst dem obligatorischen "Daumen hoch" sind oft zu hören, wenn man mit der Kawasaki W800 vor dem Café ankommt.

Das Upgrade für den Mythos

Eibach legt den neuen Wrangler höher

Das neue Eibach Pro-Lift-Kit für den aktuellen Jeep Wrangler JL legt den amerikanischen Kraxler auf Wunsch um ca. 30 mm höher.