Autowelt

Inhalt

Verdeck-News: Porsche 911 Cabrio

Eleganter Bogen

Das Porsche 911 Cabrio bekommt ein Hightech-Verdeck: Damit ist eine coupéartige Dachwölbung bei geschlossenem Stoffverdecks möglich.

mid/wal

Mit nahezu identischer Linienführung wie beim Coupé spannt sich das Stoffdach des Porsche 911 Carrera Cabriolets in einem eleganten Bogen vom Frontscheibenrahmen bis zum Verdeck-Kastendeckel.

Weder zeichnen sich Spriegel unter dem Stoff ab, noch gibt es Partien, die das fließende Design, die typische 911-Flyline, unterbrechen - was auch aerodynamische Vorteile mit sich bringt. Das Verdeck lässt sich dank eines neuen und leichteren hydraulischen Dachantriebs bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h in jeweils rund zwölf Sekunden öffnen und schließen.

Ausschlaggebend für diese mit Stoffverdecken lange nicht erreichbare Form ist die innovative Konstruktion als sogenanntes "Flächenspriegelverdeck". Dabei spannt sich das komplette Stoffdach - mit Ausnahme der Seitenteile - über eine feste Dachfläche aus einzelnen Segmenten, die unmittelbar aneinander anschließen. Die vier Elemente sind der vordere Dachrahmen, zwei Flächenspriegel und das Heckfenster, dessen Rahmen wie die anderen Segmente aus Magnesium besteht. Alle Gestellbauteile sind kinematisch gekoppelt, so dass zum Bewegen des Verdecks nur ein Hydraulikzylinder pro Seite erforderlich ist. Beim Verschluss setzt Porsche auf den bewährten elektrischen Zentralverschluss in der Mitte, der von seitlichen Zentrierzapfen unterstützt wird.

Drucken

Ähnliche Themen:

14.12.2018
Zeitlos schön

Er ist der Porsche schlechthin, die Ikone, das Kultfahrzeug: der 911. Nun wurde die mittlerweile achte Generation des Sportwagens vorgestellt.

13.11.2014
Edel-Elfer

Der Porsche 911 Carrera GTS basiert auf dem Carrera S - allerdings mit den weit ausgestellten hinteren Radhäusern der Allrad-Version.

12.04.2013
Doppelt gekuppelt

In den 1980er Jahren entwickelte Porsche für den Renneinsatz eine technische Weltneuheit und gewann damit Rennen: Das Doppelkupplungsgetriebe.

Formel 1: News Aston Martin will eigenen Motor

Der britische Hersteller erwägt, ab der Saison 2021 einen eigenen Formel-1-Motor zu entwickeln, sollte Honda Ende 2020 aussteigen...

Rallycross-ÖM: Fuglau II Gemischtes Doppel an diesem Wochenende

Zehn Klassen, über 100 Fahrer: Beim sechsten Lauf zur Rallycross-ÖM 2019 am 27./28. Juli wartet viel Konkurrenz auf die Österreicher.

Bike am See Harley ruft zur European Bike Week

Die European Bike Week für Harley-Davidson-Fans und -Fahrer lockt Anfang September Tausende von Bikern an den Faaker See in Kärnten.

Mehr Dampf 190-PS-Diesel für den Skoda Karoq

Das Kompakt-SUV Skoda Karoq erhält eine Miniatur-Modellpflege ist ab sofort auch mit der 190 PS starken Variante des 2,0 TDI bestellbar.