Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Gewinnspiel: Holt euch einen Satz Goodyear Winterreifen
Goodyear

Goodyear UltraGrip Performance + zu gewinnen

Der Winter naht, Zeit für die passenden Reifen. Ihr habt noch keine? Oder bräuchtet eigentlich mal wieder neue? Na dann gleich hier bei unserem Gewinnspiel mitmachen, denn wir verlosen einen brandneuen Satz feinster Winter-Pneus von Goodyear.

Erst unlängst erreichte der Goodyear UltraGrip Performance + das Prädkat "empfehlenswert" im großen Winterreifentest 2020 des ÖAMTC und seiner Partner (wir haben berichtet). Zudem kürte ihn AutoBild Allrad im aktuellen Winterreifentest zum Testsieger, wobei die Kollegen ihm nicht nur formidable Fahreigenschaften auf Schnee attestierten, sondern zudem festhielten dass er sich auf nasser und trockener Fahrbahn fast wie ein Sommerreifen anfühlt.

Möglich macht das alles die im Vergleich zum Vorgänger weiter optimierte Gummimischung. Spezielle Weichmacherharze und pflanzliche Öle sorgen dafür, dass das Profil auch bei tiefen Temperaturen elastisch bleibt. So können sich die wichtigen Greifkanten optimal ausbilden und die Reifen reinigt sich selbst besser von Schnee. In Kombination mit einer ausgeklügelten Profilgestaltung und innovativen 3D Lamellen, die sich bei höheren Geschwindigkeiten verzahnen, bietet er somit optimalen Grip und Komfort bei allen winterlichen Fahrbedingungen, wie Schnee, Eis, Nässe und auf trockener Straße.

Und nun könnt ihr just einen solchen Reifensatz für euren fahrbaren Untersatz bei uns gewinnen; natürlich in mit euch abgesprochenen Dimensionen und bis zu einer Felgengröße von 18 Zoll und gültig bis Ende 2021. Das heißt: Selbst wenn ihr diesen Winter noch versorgt seid, lohnt es sich dennoch mitzumachen – dann startet ihr einfach erst Ende 2021 mit euren neuen Wintergummis in die nächste Schnee- und Eis-Saison.

Übrigens, das legendäre Goodyear-Luftschiff ist zurück in Europa

Nach fast einem Jahrzehnt ist wieder ein Goodyear-Luftschiff am Himmel über Europa zu sehen. Für Goodyear ist der sogenannte „Blimp“ eine Ikone. Seine Rückkehr würdigt auch das Comeback von Goodyear im internationalen Motorsport. Das Luftschiff mit Goodyear-Branding ist ein Zeppelin NT. Es markiert das jüngste Kapitel in einer fast einhundertjährigen Zusammenarbeit von Goodyear und Zeppelin.

Mit einer Länge von 75 Metern – das entspricht ungefähr der Länge eines dreiviertel Fußballfeldes – und einer Höhe von 18 Metern ist es das derzeit größte halbstarre Luftschiff. Als Markenbotschafter von Goodyear soll es in Europa für einzigartige Luftaufnahmen bei verschiedenen Rennveranstaltungen sorgen. Zudem wird es für touristische Flüge genutzt. In den USA betreibt Goodyear drei weitere Luftschiffe vom gleichen Typ.

Doch jetzt ans Eingemachte! Alles, was ihr tun müsst, um den besagten Satz bestehend aus vier Reifen zu gewinnen, ist das untenstehende Formular auszufüllen und die hoffentlich nicht allzu schweren Fragen richtig zu beantworten.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück bei unserem Gewinnspiel! Der Teilnahmeschluss ist der 23. Oktober 2020.

Über Goodyear:

Goodyear (Gründungsjahr: 1898) ist einer der größten Reifenhersteller der Welt. Er beschäftigt weltweit rund 64.000 Mitarbeiter und fertigt seine Produkte in 47 Produktionsanlagen in 21 Ländern. Der Konzern verfolgt mit seinen beiden Innovationszentren in Akron/Ohio und Colmar-Berg/Luxemburg das Ziel, hochmoderne Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die in der Branche die Maßstäbe für Technologie und Leistung setzen. Mehr Informationen finden Sie auf www.goodyear.de und www.goodyear.com/corporate


Teilnahmebedingungen:

§ 1 Anerkennung der Teilnahmebedingungen
(1) Mit der Einsendung von für das Gewinnspiel erforderlichen Informationen erkennt der Teilnehmer ausdrücklich und verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.
(2) Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich motorline.cc das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.

§ 2 Teilnahmeberechtigungen
(1) Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahren mit Hauptwohnsitz in Österreich. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten von motorline.cc bzw. des A&W Verlags sowie den Gewinnspielpartnern und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades als auch deren Ehe- und Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft.
(2) Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
(3) Die Teilnahme erfolgt ausschließlich via Gewinnspielformular. Pro Teilnehmer wird eine Teilnahme berücksichtigt.

§ 3 Durchführung und Abwicklung
(1) Der Rechtsweg ist bei diesem Gewinnspiel ausgeschlossen.
(2) Die Gewinner werden aus dem Pool der Einsendungen mittels Jurywertung bestimmt. Besagter Pool stellt sich aus allen Einsendungen zusammen, die vor Ablauf der Teilnahmefrist via Gewinnspielformular mit der richtigen Antwort und vollständig ausgefüllten Daten bei motorline.cc eingegangen sind.
(3) Die Gewinner werden via eMail an die Adresse, über die die Zuschrift erfolgte von motorline.cc benachrichtigt. Danach muss sich der Gewinner innerhalb von drei Tagen an motorline.cc richten. Meldet sich der Gewinner nicht rechtzeitig, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn.
(4) Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist ausgeschlossen.

§ 4 Gewinn
(1) Der Gewinn wird in diesem Artikel beschrieben. Druckfehler und Irrtümer sind vorbehalten.

§ 5 Schlussbestimmungen
(1) Es ist ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des Kollisionsrechts anwendbar.
(2) motorline.cc behält sich vor, jederzeit ohne Vorankündigung die Teilnahmebedingungen abzuändern oder das Gewinnspiel vorzeitig einzustellen.

Weitere Artikel

Pole und Doppelsieg

Schmarl siegreich in Bozen

Was für ein Wochenende für Jürgen Schmarl in der DAI-Trophy in Bozen. Nach Startplatz eins im Qualifying, kämpfte sich der Rumer in beiden Rennläufen auf das oberste Podest in der Klasse „KZ35+“.

BMW hat die R 1250 RT überarbeitet

BMW R 1250 RT: viel neue Elektronik

Seit mehr als vier Jahrzehnten steht das BMW Motorrad Kürzel "RT" in der Welt der dynamischen Tourenmotorräder für Komfort auf langen Reisen und dynamischen Fahrspaß auf Landstraßen. BMW hat nun der neuen R 1250 RT umfangreiche Änderungen und Innovationen angedeihen lassen.

Bestandteile, Aufbau, Begriffe und Technologie

Alles über Felgen

Ihr plant gerade den Kauf neuer Räder für euer Auto und seid daher zum ersten Mal mit Begriffen wie Einpresstiefe, Maulweite oder Lochkreisdurchmesser in Berührung gekommen? Keine Sorge: Wir helfen euch weiter.

Nach dem Rückzug von Markus Mitterbauer und einem Sparprogramm von Niki Schelle hatte Ilka Petrasko Sorgen um die motorsportliche Zukunft. Doch dann kam Manfred Stohl ins Spiel.